Posts by stewihk

    na, die gute Abdeckplatte wird schon seinen Sinn haben, habe sie aber auch abgenommen, bzw wo ich ihn gekauft hatte war sie nicht dabei und hatte mir eine neue organisiert. Würde ich damit in DE fahren, dann hätte ich sie sicherlich montiert, aber bei der Hitze in HKG ist es schon mehr als sinnvoll die wegzulassen und aerodynamisch bei Geschwindigkeiten zwischen 0 und 120 wohl zu vernachlässigen. Also das Aggregat im Heck produziert schon mächtig Hitze und da ist es mir schon lieber, das die Hitze schon irgendwo hinkann und sich nicht noch zusätzlich staut. Ich kenne 4 FZ die wegen Hitze in Brand geraten sind, alle total ausgebrannt und da kann dir nur die Feuerwehr dann helfen, wenn sie denn dann schnell kommt, ein Feuerlöscher hilft da nicht viel. Leibhaftig erlebt und die Dinger brennen wirklich schnell und heftigste.

    gruesse

    stephen

    Da wird es genug geben, keine Panik und man muss ja nicht unbedingt eine der ersten Quoten unbedingt haben. Sie sollen erst mal die ersten ausliefern und dann wird man sehen. Man kennt doch das Spielchen mittlerweile, erstmal interessant halten, abwarten, die Nachfrage abchecken und dann sukzessive die Quoten ausgeben.

    Grüsse

    Stephen

    Ich hatte gestern Anruf vom PZ und Verkaeufer fragte ob ich auf den neuen GT4 wechseln oder einen Spyder kaufen wolle, keine Reservierungsvormerkung oder dergleichen gemacht und ich habe lediglich eine Vormerkung auf einen eventuellen RS, so er denn kommen sollte. Das kann man jetzt deuten wie man will, aber ich glaube kaum bzw ich denke es ist viel einfacher den neuen zu bekommen als den 981 und wer einen will, der wird einen bekommen, das ganze Quoten Gerede kann man glaube ich getrost vergessen. AP hat es ja in dem hier geposteten Video mehr als deutlich gesagt, das sie von dem Erfolg / Nachfrage überrascht gewesen sind und das werden sie nun bei dem Nachfolger sicherlich anders haendeln und ausreichend herstellen, entsprechend der Nachfrage. Ich habe dann natürlich auch gestern mal ein wenig konfiguriert und trotz einiger doch heftigen Preise bei der Sonderausstattung kann man eigentlich sagen, das es im gros eher passt und wenn ich die vergleichbare konfig zu meinem aktuellem GT4 zu Grunde lege, dann bin ich beim neuen cirka 10K teurer, finde ich dann aber für das gebotene in Ordnung.

    Ich finde den neuen sehr gelungen und auch wenn das Heck etwas gewöhnungsbedürftig ist, man wird sich daran gewöhnen. Das sie sich doch nochmal zu einem Sauger durch gerungen haben finde ich gut, das man ihn aber ein wenig "zuschnuerrt"finde ich weniger gut, aber auch ein Turbo hätte seinen Reiz gehabt, keine Frage. Ob man bei so einem Fahrzeug mit Zylinderabschaltung arbeiten muss, ich weiss es nicht, ist aber wohl dem emissions gedoens geschuldet und beim OPF bin auch eher noch skeptisch.

    Gaebe es den "neuen" mit PDK, man koennte lizardgruen waehlen, dazu die aurum Felgen plus das entsprechende Interieur, ich glaube ich würde unterschreiben, aber so fehlen mir persönlich im Moment die Argumente vom 981 GT4 auf den 718 GT4 zu wechseln. Statt 3.8 dann 4.0 und 35 PS mehr, das überzeugt mich noch nicht, bzw löst bei mir noch nicht den Reiz aus dann doch zu wechseln und auf die Frage in Bezug auf PDK , da reagiert man dann doch eher sehr zurückhaltend und ausweichend. Da tendiere ich doch im Moment ganz klar eher zum Spyder, weil etwas offenes wäre dann doch noch eine Alternative neben dem bestehendem GT4, der dann doch im Moment wohl noch bleibt. Will aber hier keinen 2ten als HS, sondern dann muss es einer mit PDK sein.

    Ich werde noch warten, vielleicht 2-3 Monate, mal gucken was sie dann unter Umständen noch nachschieben und sie sollen die ersten nun mal ausliefern und dann wird man sehen ob noch was anderes kommen wird oder nicht. Bei letzterem kann man dann immer noch entscheiden einen zu ordern oder nicht, das wird wohl definitiv nicht zu spät sein.


    Gruesse

    Stephen

    wie ich vorher schon geschrieben hatte, das Getriebe schaltet besser, "sauberer" und die Gänge gehen viel besser rein und es geht auch schneller wie ich finde; Widerstande oder unterschiedliche Druckpunkte kann ich nicht feststellen. Aber es stimmt, die Akustik hat sich ein wenig verändert, ist geräuschloser geworden. Ob das jetzt normal ist oder die veränderte Geräuschkulisse vielleicht dann doch an dem alten Getriebe lag ich weiß es nicht, mir gefällt es aber so eindeutig besser.

    Die Schaltung vermittelt immer noch das Gefühl das man mit etwas Nachdruck die Gänge dann einlegen muss aber ohne das es hakelig oder so ist und es ist nicht zu vergleichen mit anderen Handschaltungen. Wenn ich zum Beispiel mal das Auto meiner Eltern dann fahre, bei deren Fahrzeug ist die HS zwar auch ziemlich präzise, die Gänge "flutschen" halt nur so rein, ist mir persönlich aber zu breiig und man merkt gar nicht wirklich ob ein Gang nun drin ist oder nicht.


    Captain Slow

    lass die Schaltung doch nochmal ein wenig "feinjustieren", da kann man bestimmt noch was machen und ich denke jedes PZ arbeitet da ein wenig anders, zufriedenstellend oder auch nicht wie man hier auch so lesen kann.


    Gruesse

    Stephen