Posts by Red78

    Ist ein normales Arbeitsstromrelais, aber ACHTUNG

    Dein Relais hat ein Metallgehäuse, das Ersatzteil ein Kunststoffgehäuse.

    Aus meiner Erfahrung stecken die schwächeren Relais im Plastikmantel.

    Achte UNBEDINGT darauf was es schalten darf, wenn 40 A gebraucht werden solltest du kein schwächeres einbauen. Brandgefahr !

    ...hab mir grade nochmal dein Foto angeschaut...


    Die Zwischenwelle mit der Kupplungsscheibe muß da ja wie wild drin rumgehämmert haben. Steckte die Welle überhaupt noch im Pilotlager als du den Krempel auseinandergeschraubt hast? Oder hatte sich die hintere Klemmung der Zwischenwelle gelöst und die Welle ist in Richtung Transaxlewelle gewandert bis sie motorseits aus dem Pilotlager rutschte?

    Ich würde mal die Schwungscheibe vom Motor nehmen. Ist die Passung wirklich tip-top sauber? Oder kann es sein, dass das Schwungrad durch Schmutz, Rost oder sonstwas nicht 100% zentriert ist? Habe auch schon gesehen, dass Mechaniker die erste eingedrehte Schraube anziehen und dadurch etwas nicht richtig zentriert eingebaut war.

    Erst ALLE Schrauben ansetzen, dann nacheinander vordrehen, dann mit Drehmoment anziehen. Auf perfekten Sitz achten !

    Ist übrigens beim anschrauben der Druckplatte genau so wichtig, da sonst die Federn beschädigt werden können.

    Haben die Führungsstifte der Schwungscheibe den richtigen Durchmesser, so dass sie ohne Spiel in die Druckplatte passen um diese zu zentrieren?

    Auch von meiner Seite ein herzliches Danke!

    War eine runde Veranstaltung! Schade nur, dass ich erst fünf Treffen verpasst habe. Ich gelobe Besserung!!! Nette Leute in netter und ungezwungener Atmosphäre!:thumb::thumb::thumb:


    Abschlussbericht über meine Rückfahrt folgt...

    Ich fand es besonders spannend dich endlich persönlich kennen zu lernen, hast mir viel geholfen bei meinem Motor Projekt. Danke nochmal dafür.... 👍