Posts by Brummm

    Wenn man gerne den Wind um die Nase oder die Sonne auf dem Kopf hat, dann ist es wohl ziemlich egal, ob das Design des Cabrios eine Nuance anders ist als dasjenige des Coupés. Vor allem ist es dann schnurzegal, wenn anderen das Cabrio-Design etwa nicht gefällt. :kwink:


    Aber natürlich kann man auch immer wieder betonen, wie doof man das Cabrio-Design findet. Wenigstens der Scheibenwischer wird es danken. :kbye:

    Sorry, Missverständnis: Mit der "Form" meinte ich nicht das Design, sondern den Partikelfilter. :kwink: Hab's oben verdeutlicht. Gleichwohl hast du natürlich Recht mit dem Design.

    Das wäre auch extrem verwunderlich gewesen, der Rückgang von der A10 auf eine A8. Hätte man da nicht sogar neu homologieren müssen...? :kwink:


    Leider trifft der Mustang ja nicht so ganz meinen Geschmack, aber ich find's richtig klasse, dass Ford ihn in der EU in zeitgemäßer Form (d.h. unter Einhaltung der EU-Emissionsvorschriften und damit offiziell als EU-Modell) weiter anbietet. k:good:

    ... Die Corvette ist das erste Auto in meinem Besitz, das die angegebenen Verbrauchswerte realistisch umsetzt.

    Wie die in dem Test auf einen Minimalverbauch von 15 L kommen ist mir ein Rätsel. Ich komme in gemischtem Betrieb nicht über 12 L. Minimal war 8,5 auf Autobahn mit 120 - 130 wegen dichtem Verkehr.

    Auch wenn das nicht überall gerne gelesen wird: Die US-Hersteller sind bei den Verbrauchsangaben generell näher an der Wahrheit als "hiesige" Hersteller. Während der letzten Jahre, d.h. vor der Umstellung der Messung, war das besonders eklatant.


    Auf einen Verbrauch von 15 Litern kommt man insofern nur, wenn man den "Ami" heftig tritt. Oder wenn man gerne ein bestimmtes Ergebnis herbeischreiben möchte. k:secret:


    Nicht dass das sonderlich wichtig wäre, ich erwähn's halt nur mal ... :kwink:

    Hach, Dodge RAM ... ich find‘ die Dinger sooo cool! :kyippie: Und meine bessere Hälfte steht sogar noch mehr drauf. Hätte ich bloß irgendeine Verwendung dafür ... aber ich kann ja nicht ernsthaft einen anschaffen, um damit unseren kleinen Mops zu transportieren. k:thinking:


    Viel Spaß mit dem obercoolen RAM. k:good:

    ... Ich bin jedenfalls nach den ersten 3000 km immer noch begeistert von der Vette. ...

    Dito. k:gimmefive: Oder, etwas anders formuliert: Ich bin nach etwas mehr als 3.000 Kilometern immer mehr begeistert von der Vette. k:greeting:


    Die C7 Grand Sport ist rau, ungehobelt, eingeschränkt alltagstauglich und fürchterlich auffällig. Aber ihr roher, spektakulärer V8 sowie das präzise und gleichzeitig ungefilterte Fahrgefühl vermitteln - mir - Emotionen, die ich bei aktuellen, perfekten Premiumfahrzeugen in dieser Form nicht mehr finden kann.

    ... Gestern habe ich allerdings bei Grip gesehen, wie sich ein BMW 850i mit einem 992 S ... geschlagen hat. Was ich beim BMW im Slalom jedoch gesehen habe, hat mich schon erschreckt. ...schwankte wie ein Glas Wasser hin und her.

    Das ist m. E. der springende Punkt: Ist der 911er nicht schon lange - in positiver Hinsicht - ein sportlicher GT? Nur eben mit dem Vorzug, dass er trotz allem Komfort bei Bedarf auch noch richtig sauschnell ist. k:good:


    Für solch ein Fahrzeug sind 1.600 kg m. E. locker hinnehmbar. Solange es dennoch anderen Sportautos derart gut Paroli bietet oder sie sogar deklassiert - wie es der 992 ja offensichtlich macht.