Posts by Michael Gehrt

    Die gibts nur noch gebraucht. Auch die Turbo-Motorblöcke und die 968. Das gilt auch für das 968 Getriebe. D.h. entweder man greift (gebraucht) zu oder läßt den eigenen teuer überholen. Jedenfalls so lange bis sich Porsche erbarmt, und die Teileproduktion wieder anwirft (ist aber aktuell relativ unwahrscheinlich).

    Ganz schlimm sind übrigens auch diese Österreichischen-Maut-Aufkleber-Sammler, die alle Sticker seit 1970 auf der Frontscheibe kleben haben.... :k::k::k:


    Bis die Tage


    Matthias


    Ähm das nennt sich dann bei Oldies Historie bzw. historisch korrekt. :D :D




    Jo Polo-Harlekinverschnitt als Deutschlandfahne auf einem Z4. Man kanns auch übertreiben. (-8

    Auf jeden Fall sollte das Teil deutlich unter 2 Tonnen sein.


    Vermutlich verkauft sich ein Heft mit einem Porsche auf dem Cover halt einfach besser und damit die Porsches nicht immer gewinnen und die anderen Hersteller damit vergrault werden, muss halt an den Kriterien geschraubt werden.
    Wir sind selber auch nicht besser. Erinnert ihr Euch an das Auftauchen des GTR's? Da waren wir die angepissten und schrien nach unfairen Messkriterien.


    Gruss
    roger



    Nöö Unfair ist nur einen Daily driver mit Bums (wie einen Audi RS6 Avant oder ähnliche Späßchen) gegen einen 911 antreten zu lassen, die Gewichtung der Punktevergabe pro Alltagstauglichkeit/Kosten je nach Prämisse zu gestalten, damit der Pampersbomber mit 500 PS auch ja gewinnt.


    Der GTR hat gegen den 911 gewonnen. Meinetwegen. Ok, aber die Qualität im Finish ist schlechter, die man sich mit dem geringeren Kaufpreis einhandelt. Der Wertverlust wohl auch höher. Wo ich aber den Hut ziehe ist die Kombination aus Allrad+Transaxle. Das hat Porsche immer behauptet, würde nicht gehen. Es geht halt doch. Aus der Kombination entsteht der Grip und die frappierende Fahrdynamik des GTR.


    Ob der GTR nun die Rundenzeiten wie beworben erreicht oder nicht ist eine andere Baustelle. Aber insgesamt ein guter Economy-Driver, obwohl wenn ich vor der Wahl stünde, dem 911 oder dem Cayman S den Vorzug gäbe.