Beiträge von porschebehrens

    Hallo!

    ich würde keinesfalls den Motor auseinanderreißen.

    Solange die Nockenwelle nicht schwerwiegenden Materialabtrag (Pitting mit Materialausbrüchen) aufweist, würde ich fahren.

    Gruß Ingo

    Das Problem ist sicher, dass für die alten 356 ZF Lenkgetriebe nicht so ohneweiteres Ersatzteile vorrätig sind. Die sind auch komplett anders als moderne Lenkgetriebe. Wenn die schon Schwierigkeiten mit der 911 G-Modell Lenkung haben (für die Zahnstangenlenkung gibt es noch was, außerdem ist die viel einfacher aufgebaut), dann glaube ich nicht, dass die mit 356 klarkommen.

    Gruß Ingo

    Hallo

    Wenn das Lenkgetriebe schon ausgebaut spürbare Klemmpunkte hat dann ist es so nicht brauchbar. Selbst leichtgängige Getriebe können nach dem Einbau noch mit Problemen aufwarten. Leider habe ich noch keine Adresse für eine brauchbare Überholung gefunden. Besser wäre es ein gutes gebrauchtes Teil zu suchen.

    Gruß Ingo