Beiträge von 996-Frank

    Das Problem ist, das die guten Dubai Autos nicht für 30TEURO in Deutschand zu haben sind. Gute 997.1 kosten in Dubai auch weit über 20.000€ mit EuST und Zoll + Umrüstung und TÜV ist man da leicht weit über 30k.... Das Problem ist leider, dass es in der Branche zu viele schwarze Schafe gibt, welche in den Emiraten den letzten DRECK kaufen und hier teuer verkaufen wollen. Diese Leute ziehen die ganzen guten Autos aus Dubai mit in den Dreck..... Dazu zählen gerade die Händler die aktuell 997.1 um die 30TEUR verkaufen...

    Das mag sein :thumb:



    Ich importiere etwa 4 Porsche aus Dubai im Monat, aber nur sehr gepflegte Fahrzeuge , meist mit Appoved Garantie. Die Fahrzeuge kosten dort unten auch Geld. Dafür sind Sie vom Zustand meist viel besser. Dort unten hast du halt max 120 km/h auf der Autobahn und alle 500m Blitzer, nicht wie hier zum Teil völlig verheizte Autobahnschlampen, außerdem keinen Winter und Salz und keinen Kaltstart für die Motoren..

    Wo stehen die dann in Deutschland, schaue ich mir gerne mal an, wenn ich in der Nähe bin k:greeting:

    Wenn ich mir so ein Auto anschauen werde, bestehe ich auf einen 111 Punkte Check.

    Auf den kannst Du komplett verzichten k:empathy

    Weder schaut dort einer nach verdeckten Unfallschäden noch ob der gedreht ist k:rolleyes:

    Den Ölverbrauch auf 1000 km prüft auch keiner :kwink:

    Der Feine Staub/Sand der dort immer in der Luft ist, schafft kein Luftfilter k:stop:

    Ansonsten hängt dieser Staub/Sand hinter jeder Ritze, ziehe mal die Scheinwerfer raus, oder die Rückleuchten8:-)

    Wie Beton :roargh:


    Ich habe schon genug von den Dubai/Kuwait Importen gesehen, da war keiner dabei der toll war :hilferuf:


    Ausnahmen wird es geben ]:-)


    Moskau Importe sind aktuell sehr beliebt, da habe ich auch noch keinen kaufbaren gesehen 8:-)


    Bei einem neuem Brief in DE steht dann 1 bei den Vorbesitzern und woher weis ich ob das stimmt?

    Da steht kein Vorbesitzer aus Dubai drin k:acute:

    Warum? Wegen des normaler Weise dort sitzenden Kraftstofffilter?

    Der wird in den Radkasten verlegt da mein 996TT keinen Benzinkühler in der Klimaleitung hat.

    Na dann :roargh:


    Allerdings hat die Serienansaugung an der Stelle nicht das Problem ]:-)

    Das eigentliche Problem ist die Verrohrung die hinter dem Motor entlang läuft.

    :thumb:

    oder unterscheiden die sich eventuell noch vom 420 Ps Standart , der da einen anderen Buchstaben trägt

    Der 420 PS hat keinen Buchstaben nach dem M96/70 stehen, der M96/70S ist ein 996 GT2 (MK I) Motor und der M96/70SL ist vom 996 GT2 (MKII) :kwink:

    Der M96/76 ist dann 996 GT3 VFL und M96/79 ist 996 GT3/GT3 RS Facelift k:rolleyes:


    Allerdings haben die 420PS Turbo´s alle keine verstärkte 996 GT3/GT2 Ölpumpe verbaut, die WLS und Turbo S haben diese :thumb:



    ist das nur ein gewolltes Erkennungsmerkmal

    Das nennt man Motorkennbuchstaben, sowas hat jedes Auto damit erkennen kann welcher Motortyp verbaut ist k:rolleyes:

    Nach dem Motorkennbuchstaben kommt dann die 64 dann das Baujahr und danach erst die eigentliche Motornummer :old:

    Also eine tolle Sache k:ok: