Beiträge von felix 924

    Diese Diskussion ist ebenso amusant wie nutzlos.


    Beide Foren sind ähnlich entstanden,haben sich aber unterschiedlich entwickelt.


    Jetzt kann jeder entscheiden wo er sich lieber und öfter aufhält.


    Beide Foren hatten mit Finanznöten zu kämpfen oder tun es vielleicht immer noch.
    Der Finanzbedarf steigt natürlich auch mit der Anzahl der User.


    Beide Foren haben irgendwann versucht mit Spendenaufrufen über die
    Runden zu kommen.Ich selber als langjähriger User in beiden Foren habe nie
    auch nur einen Cent gespendet.


    Warum nicht?


    Ich halte Spendenaufrufe für Bettelei.Ich gebe nicht mal einem Bettler auf der
    Straße etwas,aber ich unterstütze viele arme Menschen mit Geld und Sach-
    spenden.Gelegentlich verlange ich auch Leistung dafür.Ich halte das für ver-
    nünftiger.


    Das war auch der Grund,warum ich,als Tom plötzlich Mitgliedsbeiträge verlangte,
    kurz überlegte ob mir seine und die Leistung seines Teams den Beitrag wert ist,
    oder nicht,und dann habe ich sogar €30,- überwiesen.


    Dabei hatte ich garnicht bemerkt,daß man mich dort bereits,offenbar aus Respekt
    vor meinem Alter zum "member h.c"gemacht hatte.Ich war richtig unglück-
    lich daß ich plötzlich nur mehr ein stinknormales "Goldmember"war.Zu meiner Freude
    wurde das dann gnadenhalber korrigiert,sodaß ich jetzt das einzige "Goldmember h.c."bin.


    Das führt bei einigen Neidern vielleicht zu der Meinung ich hätte nicht mal bezahlt,
    aber glaubt mir ich habe.


    Gegenseitige Verunglimpfungen den User über das jeweils "gegnerische" Forum,
    halte ich für absolut infantil und spätpubertär,selbst dann wenn sie von Leuten
    kommen,die ich persönlich sehr schätze.


    Es ist eine Tatsache,daß ich seit einiger Zeit mehr im TTT unterwegs bin,der
    einzig und alleinige Grund ist,daß das TTT sich fast ausschließlich,jedenfalls
    jedoch überwiegend mit den Transaxle Modellen beschäftigt,die mich als
    Porschefahrzeuge ausschließlich interessieren.


    Nicht daß mir die neueren Modelle nicht gefallen würden und leisten könnte ich
    mir einige auch noch zur Not,aber ich bin halt ein Fan der alten Autos.


    Die militanten Konfrontationen zwischen den verschiedenen "Interessentenvertretern" und die Mießmachung der jeweils
    andersgläubigen Gruppe sind so notwendig wie ein Kropf und entfallen natur-
    gemäß dort,wo nur Gleichgesinnte unter sich sind.


    Gruß,Ernst

    Der sasquatsch ist eine Fälschung,den gibt es nicht wirklich,andere seltene Lebewesen jedoch schon.


    Es gibt einen der nennt sich sas und schreibt mitunter Quatsch.


    Und dann gibt es noch diese story:


    Treffen einander zwei Yetis.


    Sagt der eine:Du stell dir vor ich habe gestern Reinhold Messner gesehen.


    Sagt der andere:Waaas,den gibt es wirklich?



    Ich weiß schon das gehörte eigentlich in die Witzecke,aber da dort seit
    2 Wochen keiner was reingeschrieben hat,dachte ich mir ich schreibe es
    gleich hier rein.


    Was sind denn das für witzlose Zeiten?


    Gruß,Ernst

    MEPH
    Hallo Matthias!


    Ich tippe eher auf die Getriebeaufhängungslager.


    Wenn du hören möchtest wie sich ein kaputtes rechtes Motorlager im
    Leerlauf anhört,kanst du bei mir im Büro vorbeischauen.Bei meinem
    924S/2.7 kann ich dir das akustisch näherbringen.
    Kaffee gibt es natürlich auch für dich!


    Gruß,Ernst

    Und wenn die Netzbetreiber die Nokiahandys billiger als andere Marken anbieten,
    oder gar verschenken,werden alle zu Nokia Handys greifen.


    Genauso wie die Konsumenten genmanipulierte Lebensmittel in sich reinstopfen
    werden wenn sie nur ein paar Cent billiger sind.


    Die Masse der Konsumenten ist preisbewußt und das ist noch die freundlichste
    Bezeichnung die mir einfällt.


    Ganz Europa jammert über den Anstieg der Lebensmittelpreise nur weil die jetzt
    das Niveau von 1998 erreicht haben.Haben wir heute auch noch das Einkommen
    von 1998?


    Als ich mein erstes Auto im Jahr 1955 gehabt habe hatte ich ein Gehalt von
    ATS 730,-brutto und der Liter Benzin kostete ATS 3,90.Das war noch eine Relation.


    Seit ich mich daran erinnert habe,kommen mir die heutigen Treibstoffpreis relativ
    günstig vor.Relativ wohlgemerkt!


    Gruß,Ernst

    Hätte man in den Vertrag geschrieben,daß die Firma die Förderungen nur erhält
    wenn sie sich auf ewige Zeiten verpflichtet auf dem Standort zu bleiben,dann
    wären die nicht gekommen oder hätten noch mehr Geld verlangt.


    Außerdem gibt ja noch die herbeigeführte Insolvenz und andere Tricks.In dieser
    Hinsicht sind Unternehmer und Manager den Politikern haushoch überlegen,weil,
    wenn sie gut sind,denken sie langfristig und nicht nur von Wahltermin zu Wahltermin.


    Dafür werden sie auch völlig zu recht besser bezahlt.Jeder der ein Sparbuch be-
    sitzt macht sich unbewußt aber doch an dem ganzen System mitschuldig.Er be-
    kommt Zinsen weil die Banken sein Geld an die bösen Kapitalisten zu noch höheren
    Zinsen weiterverleihen und die machen dann damit die ganzen Schweinereien.


    Hat sich schon jemand von uns über steigende Sparzinsen beschwert?Nein?
    Warum eigentlich nicht?


    Sollte man nicht mal darüber nachdenken?


    Gruß,Ernst