Posts by shneapfla

    Musste ich am WE auch erfahren - eine kleiner Tanke, versteckt in einem Wohn-/Gewerbegebiet und an keiner Säule war 102 zu finden...:f:

    Einfach vorher auf die App schauen, die Tankstellen die ein (!) neben dem Logo haben führen kein 102 Ultimate.

    Das Leben kann so einfach sein :kwink:.


    Die App kannte ich noch gar nicht, danke!


    Ich habe gerade festgestellt, daß ich die einzige Aral im Umkreis von 60 km erwischt habe, die kein Ultimate hat!:lol:

    90% Autobahn mit einem Cabrio ? Ich denke dann wäre ein Turbo Coupe sicherlich das sinnvollere Auto oder fährst du auf der AB offen ?

    Für Wolfgang kann ich nicht sprechen, aber bei mir ist das Dach immer unten, auch auf der Autobahn!


    Mit Windschott ist da auch kein Orkan im Cockpit! :)

    Ich habe erst vor wenigen Wochen eine entsprechende Schulung gemacht - wenn was passiert und das Martinshorn ist nicht an (egal wo), hast Du ein Problem.

    Grundsätzlich haben sich ALLE an die Verkehrsregeln zu halten.

    Das schließt auch unnötigen Lärm ein.

    Da hast Du völlig recht - wer mit Sonderrechten unterwegs ist, muß das Martinshorn einschalten (wenn vorhanden).

    Das gehört auch zu den Verkehrsregeln - wenn man sich nicht daran hält, kommt sowas raus:

    https://www.firmenauto.de/eins…sonderrechte-9662790.html

    Ich denke es kommt auf die Grösse der Tanken an. Meine Erfahrung ist, dass die kleinen Aral Tanken meist kein Ultimate haben.


    Bei mir im Umkreis von 5km gibt es jedoch 4 Stück mit Ultimate - allesamt jedoch eher von der grossen Sorte...


    Musste ich am WE auch erfahren - eine kleiner Tanke, versteckt in einem Wohn-/Gewerbegebiet und an keiner Säule war 102 zu finden...:f:

    Die Garantie & Gewährleistung des Händlers war das Papier nicht wert auf der sie gedruckt war.

    Lass Dir den genauen Vertragstext geben und erklären, was genau versichert ist und wie.


    Bei der Garantie magst Du recht haben, bei Gewährleistung (die ersten 6 Monate ab Kauf, dann Beweislastumkehr) nicht.


    Wenn der Händler in den ersten 6 Monaten der Meinung ist, daß das Fahrzeug nicht bereits beim Verkauf mängelbehaftet war, steht's ihm gerne zu, das per Gutachten zu beweisen, grundsätzlich ist er aber in der Verantwortung.


    Deshalb sind solche Garantieversicherungen in den ersten 6 Monaten ja eigentlich eine Absicherung des Verkäufers - dem Käufer bringt sowas im ersten halben Jahr nichts, weil der Händler so oder so verantwortlich ist.