Posts by mausone46

    Ich bin Mitte 30 deswegen bin ich genau deiner Meinung und ich würde beim Crash tatsächlich auch Aktien auf pump kaufen da ich mir ziemlich sicher bin in meinem Leben noch mal ein ATH im DAX zu erleben.

    Dann muss es das Geld aber auch für wenig Zinsen geben, alles unter 2% finde ich eigentlich jetzt schon attraktiv.


    Ich würde mir auch einen Porsche auf pump kaufen, ich seh das nicht all zu eng so lange man den Kredit relativ locker bedienen kann was soll’s.

    Was ist bei dir ein Crash? Minus 20% oder minus 40%? Der Dax verlor in Technologie Crash bis März 2003 sage und schreibe 73%

    das habe ich damals auf eigene Haut voll erlebt mit 100% reines Aktien Portfolio. Wann wärst du auf pump eingestiegen? Nach 50% Also Dax stand 4.000? Dann hättest du bei Dax stand 2.200 nochmal 45% Verlust in deine Bücher gehabt und die Zinsen am nacken noch dazu :old:Glaub mir es klingt leichter als getan, wenn es so weit ist und die Zinsen vielleicht noch dazu bei 5% liegen kauft KEINER Aktien, ausser der Hartgesottener, der unverbesserliche und ewig optimist, kurzum: der wahre Aktionäer

    Ich hoffe nur das am Deutsches Immobilien Markt nicht das gleiche passiert wie in Japan vor 20-30 Jahre

    "

    Die Finanzkrise war lächerlich verglichen damit, was Japan vor 30 Jahren erlebt hat

    Vergesst Subprime-Kredite und die Lehman Brothers. Die größte Finanzkrise der Geschichte gab es in Japan - und sie ist noch gar nicht so lange her.


    Es gibt Geschichten, die kann man nur in Anekdoten und lustigen Details erzählen - die riesige Immobilienblase in Japan zum Beispiel, die 1989 platzte und von der sich das Land selbst heute, 26 Jahre später, noch nicht erholt hat."


    Knapp 100% in 10 Jahren mit Immobilien sind in der Tat nicht unüblich gewesen, die letzten Jahrzehnte. Fragt sich nur, ob das so bleibt...und: es ist genauso Spekulation wie mit Aktien o.ä. , wo 100% auch in weniger als 10 Jahren möglich waren (aber eben auch 0% oder ein sattes Minus).

    Immobilien und Aktien kauft man eigentlich unter Kaufmännische Standpunkten. Mieteinnahmen bei Immobilien sowie Gewinn bei Aktiengesellschaft in relation zu Kaufpreis ergeben ein Wert die wichtig ist für eine gute Rendite. Bei immobilien in gute Lage siehe ich das nicht so, bei viele Aktien ist noch viel luft (spricht Gewinn) noch drin.

    In unser gegend manche Immobilien sind in weniger als 10 Jahre um 100% gestiegen.

    Hatte bis vor kurz ein Ital. Ristorante/Pizzeria im Ort, vor 5 jahre war das Haus (Ruine) 400.000€ wert, wollte damals 350.000 anbieten, die Mutter lebte noch in der Haus, darum könnte ich damals nicht kaufen. Nach deren Tot wurde letztes jahr für 750.000€ an Türken Verkauft, die wollten bald die miete verdoppeln, bin raussgegangen, heute hab ich ein Vereinslokal 1 Km entfernt und fur ein drittel der Miete genommen, meine Gäste kommen dorthin. Der Türkjen Haus ist jetz am renovieren, ein Fass ohne Boden ahahahah.

    Da Ottonormalverbraucher nichts weiß wohin mit dem Geld, kauft um jeder Preis, Ihre begründung ist, das Immobilien immer gestiegen sind, also weiter kaufen. Wie am AirCooled Porschemarkt oder an die Börse: Die Hausse nährt die Hausse bis es platzt.

    Noch sind Aktien die einzige Anlage die rendite werfen werden in die nächsten Jahre, alles anderes ist Totes Kapital. Meine 993 Turbo hab ich vor 2 Jahre nach 7 Jahre Haltedauer mit 149 % gewinn Verkauft, damals meinte viele ich wäre dumm so früh zu Verkaufen, bis heute sehe ich kaum bewegung am Markt. Die dinger stehen sie die Reifen platt. Steigen irgendwann die zinsen werden wir am Anleihe und Immobilien Markt ein Crash erleben die viele nicht so schnell vergessen werden.

    Just my 2 cent

    Heute genau berechnet 58% Aktien, also fühle mich wie ein 42 jährige :thumbsup:

    zurzeit wenn ich die Kurssteigerung von AZ, MUV, AAPL,BSF ecc...sehe, kommen die erinnerung an die Jahre 1996-2000

    sind wir in ein ähnliche lage wie 1999, nach der kurze korrektur von 1998? Falls ja, es werden weitere fette Gewinne erwartet :drive:wir bleiben am gas.:old: