Posts by didi

    aber sicher doch, hab zwar im Moment keinen Porsche, lese aber immer wieder hier mit. In meiner 928S und 944 Turbo Zeit habe ich sehr vom PFF-Forum profitiert.
    Bin im Moment auf der Suche nach einem 996/997 und lese mich schon mal in die Materie ein.
    Gruß aus Bruneck
    Didi

    Hallo,
    ich kann nur bestätigen,dass in Italien Fahrverbote für alte Autos in den Städten gelten.Besonders schlimm ist es in Südtirol wo die Euro-Normen gar nicht berücksichtigt werden und Fahrzeuge die vor 1995 gebaut wurden generell nicht in die Städte fahren dürfen.Strafe bei Missachtung: 68 Euro!
    grüße

    Hallo,
    also ich würde dringend davon abraten einen 944 zu billig zu kaufen.
    Der Wagen ist zwar absolut alltagstauglich aber eine regelmässige Wartung ist absolut nötig.
    Bei Billigangeboten fehlt es meist genau in diesem Punkt u. die Besitzer trennen sich von ihren Fahrzeugen weil sie die Kosten für eine anfallende Reparsatur scheuen.
    Habe, da ich schon mehrere Porsche hatte ( u. glaubte was davon zu verstehen) vor 3 Jahren wissentlich so ein schlecht gewartetes Fahrzeug günstig erworben. Habe dann in den letzten Jahren locker 6.000 Euro in das Ding investiert u. jetzt ist er zwar perfekt u. fährt sich fast wie ein Neuwagen aber wenn ich ihn verkaufe bekomme ich nicht viel mehr als ein anderer der für eine schlecht gewartete Gurke 1000E weniger verlangt. Habe mal versucht ihn (944 Turbo `86) für 7.000 anzubieten und sofort wurde mir um dire Ohren gehauen ,dass bei mobile.de solche Autos locker um 3000 zu haben seien.
    Fazit: Lohnen tut sich das nicht aber Spass machts trotzdem; Es gibt nur wenige Autos für wenig Geld die so schnell sind und so wenig brauchen.
    Grüße
    Didi

    Hallo zusammen,
    folgendes: Überlege mir einen Seville STS zu Kaufen.
    Denke an ein Auto Bj. 92 - 95 oder so.
    Kann mir jemand von euch ein paar Tipps geben oder einen Link zu einer Webseite oder einem Forum?
    Vielen Dank u. schöne Grüße

    Hallo,
    also dass die Heizung im 944 Schrott ist das ist klar,habe meinen Turbo seit drei Jahren u. bin jeden Winter erfroren weil die Heizung machte was sie wollte ( im Sommer wurde natürlich geheizt).
    Den Clip hab ich schon vor Jahren repariert u. die Fühler überprüft - Heizung weiterhin eigensinnig.
    Letzte Woche hab ich das Problem bis auf weiteres gelöst!
    Folgendes: -Steruergerät ausbauen (dazu muss auch die Abdeckung des Kombiinstruments runter da man sonst die Stecker nicht mehr reinkriegt)
    -Steuergerät vorsichtig zerlegen
    -alle Lötstellen auf Korrossion überrüfen; korrodierte Stellen mit einem kleinen
    Schraubenzieher abkratzen u. mit einem trockenen Tuch reinigen.
    -Gerät wieder einbauen
    -Funktion prüfen: Zündung ein, Temperaturregler von Kalt auf Warm, Relais im Beifahrerfussraum klickt u. Luftklappe öffnet sich sofort.


    Vermute dass das Problem daran lag dass Kriechströme an den korrodierten Stellen das System lahmlegten.


    Im Moment funktioniert meine Heizung wie neu, fragt sich nur wie lange.


    Grüße
    Didi

    Hi
    Da ich Südtiroler bin u. also in Italien wohne habe ich schon des öfteren ein Auto nach Deutschland verkauft u. festgestellt, dass es eigentlich keine größeren Probleme gibt.Die Spesen halten sich in Grenzen (umgekehrt ist es viel teurer), nur beim TÜV kanns Schwierigkeiten geben ( Ölverluste, bei alten Autos nicht selten sehen die nicht so gerne).
    Am einfachsten gehts wenn man einen Händler kennt, der behilflich ist.
    Auf diese Weise werde ich auch meinen aktuellen 951 nach Deutschland verkaufen da in Italien dafür kein Markt existiert.