Posts by Heiko Mikala

    Hi Wooky,


    also so richtig wollen will ich so einen S2 Motor eigentlich auch nicht. Wäre natürlich schon eine extra feine Sache, aber paßt eben nicht zum Auto.


    Der Kater ist mitten in der Nacht wieder aufgetaucht, ihm geht's blendend und der kleine Schlingel treibt wie eh und je seinen üblichen Schabernack :D Nur sein Herrchen hat jetzt einen Herzschaden :baeh: #-p X-|


    Viele Grüße,


    Heiko

    Hallo zusammen,


    wollte ja eigentlich keinen 8 Ventiler, die haben mir zu wenig Bums obenrum und wenn man die 190 PS schon gewohnt ist...


    ... aber bei einem Anruf bei Cartechnik bzgl. AT Motor für meinen 944 S kam mir die Idee, bzw. der Vorschlag von Cartechnik, den Weissen zu kaufen und meinen in Zahlung zu geben.


    Wie auch immer, vielleicht kennt ja jemand zufällig den Wagen, vielleicht gehörte er sogar vorher jemandem aus dem Forum?


    Habe mit Cartechnik bisher nur allerbeste Erfahrungen gemacht, hatte meinen S dort mehrmals in der Werkstatt, also nicht daß jemand denkt, ich würde womöglich eine Gurke vermuten.


    Aber vielleicht hat ja jemand Infos zu dem Wagen, egal ob hier oder per Mail.


    Habe ihn mir bisher noch nicht angeschaut.


    Viele Grüße,


    Heiko

    Ah, der Wooky :wink:


    Du hast doch auch ein wenig Erfahrung mit zerschredderten S Motoren, oder? :D



    Jetzt ist heute abend auch noch mein kleiner Kater aus dem 1. Stock vom Balkon gefallen... Zum Glück liegt er nicht unten, also habe ich mal noch die kleine Hoffnung, daß wenigstens ihm das "kapitale" Schicksal noch mal erspart geblieben ist, und er gleich oder morgen früh lauthals schreiend und hoffentlich quietschfidel unten vor der Tür steht.... :heul: ;()


    Geknickte Grüße,


    Heiko X-|

    Hallo zusammen,


    ich habe nun unter anderem auch S2-Motoren angeboten bekommen, und da stellt sich mir die Frage:


    Wie bekommt man den 3,0 Liter 211 PS Motor denn im 944 S (eigentlich 2,5 Liter, 190 PS) eingetragen? Das ist doch bestimmt nicht sooo problemlos, oder? Der Motor hat ja mehr Leistung als der originale, müssen da u.U. noch Bremsen, Fahrwerk etc. angepaßt werden? Was ist mit dem Getriebe? Macht der TÜV da mit?


    Viele Grüße,


    Heiko (der aber nach wie vor auch nach einem S Motor sucht)

    Hallo zusammen,


    sieht so aus, als hätte mein 944 S einen kapitalen Motorschaden. Siehe auch hier in der Rubrik Suche. Hier noch einmal die Beschreibung des Schadens:


    Plötzlicher Leistungsabfall, fuhr aber noch, nahm noch Gas an, aber deutlich - extrem - verminderte Leistung. Kein mechanisches Geräusch im Vorfeld, keine Überhitzung vorher oder nachher, aber nach Leistungsabfall stark schwankender Öldruck. Im Stand festgestellt, daß der Motor irgendwo abbläst (unter anderem leicht aus der Zündkerze 1. Zylinder).


    In Werkstatt schleppen lassen, Diagnose der Werkstatt:


    Auf dem besagten Zylinder keine Kompression mehr, auf zwei anderen Zylindern nur noch 2-3 bar, auf einem Zylinder 8 bar.


    Anhand des Zündkerzenbildes muß laut Werkstatt ein Zylinder irgendwann überhitzt sein, an 2 anderen Zylindern muß es mal einen Wassereintritt gegeben haben.


    Der Motor wurde nicht aufgemacht, laut Werkstatt reicht obiges für die Diagnose "kapitaler Motorschaden".



    Kann man sagen, ob es sich definitiv um einen kapitalen Motorschaden handelt? Oder lohnt es sich evtl. doch, den Motor erst noch einmal aufzumachen und nachzuschauen, was tatsächlich dran ist, weil vielleicht doch keine komplette Instandsetzung notwendig ist?


    Jemand eine Idee, was die Ursache für den Schaden gewesen sein könnte? Wie gesagt, vor dem plötzlichen Leistungsabfall gab es keine auffälligen Geräusche, und hinterher auch kein Temperaturanstieg (dann kann's wohl nicht die Zylinderkopfdichtung gewesen sein?). Der Motor lief auch noch, nahm auch noch Gas an, nur eben extrem verminderte Leistungsabgabe.


    Tilo :
    Falls Du das hier liest, könntest Du mir mal die Email-Adresse von Rainer Sk. zukommen lassen? Bin momentan nicht zu Hause, und habe daher keine Email-/Adressdaten zur Hand.



    Viele Grüße,


    Heiko
    -----
    www.944-fans.de
    www.ring-fans.de

    Hallo Rolf,


    geh in's PZ für das Gutachten! Auch wenn die keinen eigenen Gutachter haben, können die einen in's PZ bestellen und Dir dann dafür einen Termin geben. Sprich vorher mit dem Meister im PZ, daß er während des Gutachtens mal vorbeischaut. Es ist übrigens anzunehmen, daß sich Gutachter und Meister schon kennen.


    Das Wichtige dabei: die Meister im PZ sehen Dinge, die ein "normaler" Gutachter nicht sieht, und manchmal auch mehr, als wirklich da ist ;) Nein, aber im Ernst, die PZ-Meister kennen die Kisten halt noch ein gutes Stück besser, und die notwendige Arbeit auch.


    Also sieh am besten zu, daß das Gutachten im PZ gemacht wird!


    Hat die gegenerische Versicherung nicht sowieso direkt ein Gutachten eingefordert? Bei 911ern eigentlich recht üblich...


    Viele Grüße,


    Heiko

    Für alle, die Hacke/Spitz bzw. Heel & Toe (also gleichzeitig bremsen und Zwischengasgeben mit dem rechtem Fuß) nicht kennen - und für alle anderen auch :D - ist hier ein geniales Video:


    http://auto.joins.com/upboard/pds/pdst/battle-Fr.wmv


    5 Japaner liefern sich ein heißes Rennen auf einer Rennstrecke, ist ganz lustig und spannend anzusehen, loht sich also eigentlich auf jeden Fall.


    Aber vor allem: Es sind viele Inboard-Aufnahmen, und bei all diesen Aufnahmen gibt es immer eine Fenster-Einblendung einer Kamera, die die Füße zeigt. Sehr interessant zu sehen! Und interessant auch, daß alle 5 Fahrer Hacke/Spitze anwenden! Ein oder zwei Leute sind auch dabei, die gelegentlich auch einmal mit dem linken Fuß kurz auf die Bremse gehen. Und bei allen schön zu sehen, wie fix ein Gangwechsel auf der Rennstrecke gehen muß und gehen kann.


    Ich find's interessant, und es erklärt eben vor allem bildlich, wie Hacke/Spitze funktioniert - man sieht auch, daß es unterschiedliche Techniken gibt. Die meißten (im Video) geben mit der Seite des Fußes Gas, einer ist aber auch dabei, der wirklich mit der Hacke auf's Gas latscht.


    Na, viel Spaß beim Anschauen!


    Viele Grüße,


    Heiko 8:-)