Tür einstellen

  • Hallo!


    Bei mir hängt die Fahrertür hinten ein wenig zu niedrig. Sehe ich das richtig, das in diesem Fall eine Veränderung an den beiden Scharnieren nichts bringen würde? Wie stelle ich das dann ein? Die Spaltmaße rechts und links sind (mit bloßem Auge) in Ordnung.


    Ich habe jetzt noch nichts gemacht, wollte erst mal nachfragen, was ihr meint.


    Gruß, Matthias

  • Habe mich ein wenig mißverständlich ausgedrückt! Die Spaltmaße sind natürlich nur bei geschlossener Tür in Ordnung! Wenn sie bei offener Tür in Ordnung wären, hätte ich ja keine Probleme!!! Die Tür zieht sich beim Schließen ein bißchen hoch.



    Gruß, Matthias

  • Hallo Guido!


    Sie hängt hinten so in etwa 5mm tiefer. Habe noch nicht genau gemessen, auf jeden Fall ist sie so tief, daß das Schloß an dem "Einrast- Pin" anschlägt. Ich hebe jetzt beim Schließen die Tür immer ein wenig an, damit ich nicht noch mehr Schaden mache, aber das ist ja nichts von Dauer!


    Gruß, Matthias

  • Hi Matthias


    Was passiert denn am Scharnier, wenn Du die Tür anhebst, wo bewegt sich da was? Ich erinnere mich an die Schilderung eines Kollegen, der ein ähnliches Problem hatte. Bei ihm hatte sich eine Schweißnaht an einem der Scharniere in der Tür gelöst, durch die jahrelange Beanspruchung auch verständlich. Er hats sauber schweißen lassen, und seitdem passt wieder alles. Ist vielleicht eine Möglichkeit.

  • Vor einigen Tagen ließ sich meine Fahrertür nur mit Mühe schließen, das Problem verschlimmerte sich, schließlich hing die Tür etwa 2 cm runter, und ich mußte sie anheben, um den Wagen überhaupt noch zuzubekommen. Von außen geht das ja, aber von innen...
    Eine genaue Diagnose erbrachte, daß dort, wo das obere Türscharnier an die Karosserie angeschweißt ist, ein leichter Riß war. Eine Werkstatt schweißte gestern den Riß zu, seitdem ist wieder alles in Ordnung. Der Wagen ist fast 16 Jahre alt und hat 250 000 km runter, wahrscheinlich war es einfach Materialermüdung. Vielleicht spielte auch der strenge Frost und die Tatsache, daß ich seit einigen Wochen vorne stramme Koni-Dämpfer habe, eine Rolle.

  • Hallo erstmal!


    Genau dieses Problem hatte ich mal bei meinem alten 24er! Das scheint ja ein Problem der ganzen Modellreihe zu sein!


    Bei meinem S2 ist es allerdings nicht so! Ich kann kein Riß erkennen! Soll ich sie einfach mal mit Gewalt hochziehen? Ich denke, da mache ich mehr kaputt, als das es was bringt! Aber evtl. ist irgendwo bei der Befestigung was verbogen, was ich nicht erkennen kann!?!


    Gruß, Matthias