Reifen nach Vollbremsung =>Nachschlag zum Grundthema

  • Hi Tommy,


    eins sollte man im Auge behalten, die Bremsung funktioniert nur optimal wenn die Stossdaempfer in Ordnung sind.
    Die Fahrwerksunruhe deutet darauf hin, dass das bei Dir eventuell nicht der Fall ist und die Stossdaempfer schlecht sind.
    Im Gegensatz zu Falks Wagen, der mit Bremsplatte noch ruhig ist.
    Mit den Fahrwerksunruhen fahren birgt wie schon mehrfach erwaehnt uebermaessigen Verschleiss aller Achsgelenke.Und die Reparatur dafuer wird erst richtig teuer.

    944S2, M030, OVP 1991 102.537 DM

  • mal bitte nicht durcheinander bringen. bei meinem bremsplatten in italien hatte ich auch diese unruhe drin, wie ne extreme unwucht. bin dann ca. 500km mit max 120km/h auf der autobahn nach hause gekrochen, weil in italien 2 reifen 900 DM gekostet hätten und die waren nicht etwa vergoldet.... bei der zweiten vollbremsung hatte ich die stotterbremse benutzt und keinen premsplatten bekommen. ich halte es für eher unwahrscheinlich das es am stoßi liegt. das müsste man dann ja sicher merken das der dämpfer bei ner kleinen bodenwelle durchschlägt. aber das ein dämpfer für intervallweise vibrationen sorgt?? unwahrscheinlich.

    197, 220, 328, 395, 425, 431, 474, 528, 533, 567, 650