SCHECKHEFTGEPFLEGT?

  • Hi Zusammen!
    Scheckheftgepflegt hört sich gut an und sieht auch gut aus aber was steckt hinter den stempeln?1983 wars glaub ich da kommt einer mit nem commodore A coupe (opel)zu uns in die werkstatt um eine 100 000er inspektion zu machen im handschuhfach das original serviceheft von 72 und alle aber wirklich alle stemmpel drin darunter auch die letzten 3 von unserem autohaus, meinte der gute mann aber die stempel waren gefälscht was man aber nur wissen kann wenn man weiss wie der echte stempel aussieht.
    wie sich später rausgestellt hat hatte der wagen auch mindestens die 200 000km überschritten und die regelmässigen kontrollen fanden nur bis 40 000km statt alle anderen stempel waren gefälscht.
    die stempel passten immer schön zum jeweiligen zulassungsort.
    deshalb trau ich den kleinen stempeln nur wenn es auch eine rechnung dazu gibt.ich hab erst am samatag aufm flohmarkt wieder einen gesehen der alte stempel verkauft.


    Grüsse Frank

    Grüsse
    Frank





    " Leben und Leben Lassen "

  • Hi Micky !
    Das stück von 0,50-1,00DM war aber keiner von KFZ werkstätten dabei nur firmen &sonnstige stempel.
    Es gibt aber auch firmen die stellen stempel nach deinen vorlagen her da hängt es dann von deren seriosität ab ob du auch einen stempel mit sagen wir mal Porschezentrum Ludwigsburg bekommst oder z.b. Sportwagenservice Sohnrey kannste ja mal probieren.


    Grüsse Frank

    Grüsse
    Frank





    " Leben und Leben Lassen "

  • Ich kann FRank nur zustimmen. Es wird nichts mehr gefälscht, als ein Scheckheft.




    ------------------
    Tschoe, Guido


    85 944
    79 924
    79 928


    schon gesehen: http://surf.to/Guidos-Welt