Exclusives Fahrsicherheitstraining

  • Hi Leuts.


    Heute ist es mir gelungen, exclusiv für die Mitglieder von www.pff-online.de ein Fahrsicherheitstraining zu arrangieren. Termin ist der Samstag, 29.09.2001. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 18.00 Uhr.
    Grundsätzlich kann jeder Fahrer eines Porsche teilnehmen, allerdings ist die Teilnehmerzahl auf 14 Personen begrenzt.
    Es ist der einzige, noch freie Wochenendtermin in diesem Jahr.
    Die Teilnehmer haben an diesem Samstag den Trainingsplatz des ADAC und den Instruktor ganz für sich allein, so dass viel Zeit zum Fahren bleibt und individuelle Fragen und Anregungen ausführlich besprochen werden können. Das Training wird mit dem eigenen Auto durchgeführt.
    Für diese Veranstaltung habe ich einen Preis ausgehandelt, der wirklich als günstig zu bezeichnen ist. Normalerweise kostet ein Fahrsicherheitstraining für ADAC-Mitglieder 75 € und für Nichtmitglieder 95 €.
    Mitglieder des PFF zahlen einheitlich 130 DM für dieses Fahrsicherheitstraining, unabhängig davon, ob sie Mitglied im ADAC sind oder nicht.


    Das ADAC-Fahrsicherheitstraining ist ständig ausgebucht, so dass es einige Überredung gekostet hat, diesen Tag zu reservieren. Die 14 Teilnehmerplätze sind für das PFF bis zum 07.09.2001 fest reserviert. Nach diesem Termin eingehende Buchungen können möglicherweise nicht mehr berücksichtigt werden, da ab dann freie Plätze mit anderen Interessenten aufgefüllt werden (müssen). Rechtzeitige Buchung ist daher sinnvoll.


    Das Training findet statt auf dem ADAC-Gelände in 53919 Weilerswist, direkt an der Autobahn A61 zwischen Köln und Koblenz gelegen. Die genaue Adresse und Anfahrtbescheibung gibt es unter http://www.adac.sicherheitstraining.de


    Ich habe mit der Platzleitung vereinbart, dass ich am 07.09.2001 die Interessentenliste dorthin weiterleite.
    Interessenten melden sich bitte bei mir unter webmaster@ps-point.de an mit dem Stichwort "Fahrsicherheitstraining". Benötigt werden folgende Angaben: Name, Vorname, Wohnort, Straße, Telefonnummer und Email-Adresse. Eingehende Anmeldungen sind verbindlich!
    Alle Teilnehmer erhalten nach dem 07.09.2001 rechtzeitig eine Buchungsbestätigung und Einladung, eine Anfahrtbeschreibung und einen Überweisungsträger zur Überweisung der Teilnahmegebühr.
    Zum Abschluß der Veranstaltung erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.
    Wer mit zwei Personen teilnehmen möchte, erhält auch zwei Einladungen und zwei Überweisungsträger. Es zählt die Anzahl der teilnehmenden Personen, nicht die Anzahl der teilnehmenden Autos.


    Ein Fahrsicherheitstraining hat noch niemandem geschadet, und es soll Versicherungen geben, die bei Vorlage einer Teilnahmebescheinigung am Fahrsicherheitstraining Rabatte auf die Versicherungsprämie gewähren.


    Der frühe Vogel bekommt den Wurm, heißt es glaub ich. Also wer sich frühzeitig anmeldet, hat einen Platz sicher.


    Gruß Andreas

  • Hallo Andreas,


    musstest Du Dir ausgerechnet den einen Tag aussuchen, an dem wir nicht können? :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:


    Wir wären doch soooo gerne dabei gewesen. :heul: :heul: :heul: Vielleicht haben wir ja beim nächsten Mal mehr Glück.


    Gruß
    Karin und Thomas

  • Hmm, das war leider der einzige noch freie Termin in diesem Jahr an einem Wochenende, den ich noch komplett freibekommen konnte. Der nächste Termin ist erst wieder im April 2002 oder später frei. Könnt Ihr Euren Termin nicht verschieben?


    Gruß Andreas

  • Hallo Andreas,


    leider lassen sich Geburtstage nicht verschieben! Und wenn es dann auch noch Familienfeste sind ... :shake: :shake: :heul: :heul:


    Wäre schön gewesen, wenn..


    Gruß
    Karin

  • Liebe Porsche-Fahrer


    Weil der eine oder andere nachgefragt hat, hier noch mal ein Hinweis: Es handelt sich nicht um ein Drifttrining oder eine Sportfahrerschule, sondern um ein Fahrsicherheitstraining, also eine für den Straßenbetrieb äußerst sinnvolle Angelegenheit. Um eure Autos braucht Ihr Euch keine Sorgen zu machen, auch der Reifenverschleiß wird nicht meßbar sein. Also auf gehts.


    Gruß Andreas

  • Hallo zusammen!


    Komme gerade vom ADAC-Sicherheitstraining zurück und muß sagen, es war absolute Spitzenklasse! :jear:


    Man lernt wirklich viel über sein Fahrzeug, darüber, wie man sich in bestimmten Gefahrensituationen verhalten sollte und vor allem: wie sich das Fahrzeug verhält! Habe jetzt auch meine ersten Dreher :b im Elfer hinter mir... und weiß, wie ich sie ggf. verhindern kann, und wie ich mich verhalten muß, wenn der Dreher nicht mehr zu verhindern ist ;z


    Leider bin ich nur sehr sehr wenig zum Fotografieren gekommen, weil das Training einfach viel zu interessant war! Falls also vielleicht jemand ein paar Fotos von mir bzw. meinem Elfer (beim Drehen vielleicht?) gemacht hat, würde ich mich sehr über eine Zusendung freuen!



    Vielen Dank an Andreas Blum für die Organisation und an die wohl leider hier nicht mitlesende Maja Winter für die hervorragende, erstklassige Durchführung!!!


    Schade, daß es nicht die nächsten 1-2 Tage direkt weitergeht, würde so vieles gerne noch weiter üben :cry:


    Viele Grüße,


    Heiko


    :jear: http://www.944-fans.de :jear:

  • Hallo


    ich kann mich Heiko nur anschließen!!! :jear: