Heizung geht nicht aus

  • Hallo zusammen,
    ich habe mir Samstag einen 944 Turbo gekauft.
    Leider geht die Heizung nicht aus.Es handelt sich um die Version mit elktr.Regelung.
    Das Rückschlagventil der Unterdruckregelung
    ist OK.Muß man das Elektronikteil komplett
    wechseln oder geht´s auch anders?

  • Hi Utz


    hast Du mal den Temperaturfühler für die Heizung (hinter dem kleinen Gitter rechts von der Uhr) überprüft? Möglicherweise liegt es daran.


    Gruß Andreas

  • Hallo utz,


    es gibt in Deinem Falle zwei Möglichkeiten
    die wahrscheinlicher sind als eine defekte
    Elektronik. Da die Heizung per Unterdruck
    durch ein Kühlwasserventil geregelt wird,
    kann es sein, daß Du ein Unterdruckleck hast.
    Schau mal, ob im Motorraum die dünnen Luft-
    schläuche alle noch stecken.
    Es kann aber auch einfach ein defektes Kühl-
    wasserventil sein. Diese werden allgemein
    undicht, da sie aus Plastik sind. Es ist
    im Motorraum auf der Beifahrerseite in der
    Nähe des Ölfilters angeordnet. Wenn Dir
    jemand bei warmem Motor die Heizung ein und
    ausschaltet, dann kannst Du es gleichzeitig
    im Motorraum sehen. Meist ist der interne
    Absperrschieber defekt und dichtet nicht mehr.
    Das ist leider auch meißt bei anderen Wagen
    so ...


    Gruß


    Jürgen

  • Hi
    Hatte genau dasselbe Problem(wurde auch ausführlich im Forum besprochen-sieh mal nach,der Beitrag hieß "Heizung spinnt").
    Bin erst letzte Woche durch Zufall auf den Defekt gestoßen als ich das Kupplungspedal einstellen wollte.
    Im Fußraum an der linken Seite direkt am Lufteinlass befindet sich der Stellmotor der die Kaltluftzufuhr regelt.Bei mir ist hier eine Halterung (die es anscheinend nicht zu kaufen gibt)defekt und die Klappe bleibt immer zu;der Stellmotor funktioniert(kannst du überprüfen indem du dich unters Lenkrad legst und versuchst den Temperaturregler zu drehen.Viel Spaß!