Laesst sich die Klappscheinwerferruhestellung justieren ?

  • Hi,


    mein einer Klappscheinwerfer liegt im Schlafzustand ca. 5-8 mm unter den umgebenden Haubenblechen.
    Gibt es eine Moeglichkeit die gesamte Klappeinheit hoeher zu bekommen ?


    Danke und Gruss Dietmar

  • Hallo,
    habe ein ähnliches Problem: Wenn ich die Scheinwerfer ausfahre, bleiben sie in einer Position etwas unterhalb des oberen Totpunktes stehen, mit der Folge, daß der Lichtkegel nicht besonders weit reicht. Wie kann ich denn den Endpunkt verstellen?


    Schonmal vielen Dank,


    Speedo

  • Hi
    Willkommen im Club,bei mir ist es genauso,lass es aber nächste Woche einstellen-soll kein Problem sein-laut Bekannter



    MFG

  • Aber sicher kann man die Klappscheinwerfer justieren.


    An der Welle der Scheinwerfer ist ein V-förmiger Bügel angebracht, der bewirkt, daß der Scheinwerfer hochgeklappt wird.


    Diesen kann man mit sanfter Gewalt etwas verbiegen und so die Endstellungen einstellen.




    ------------------
    Tschoe, Guido


    88 944
    79 924
    79 928


    schon gesehen: http://surf.to/Guidos-Welt
    Die Internet Community für alle Transaxle-Fahrer

  • Ist einfacher als befuerchtet :


    Einstellung der Klappscheinwerfer :


    Um die Scheinwerfer in "Schlafstellung" buendig mit der Karosserieumgebung abschliessen zu lassen gibt es zwei Einstellmoeglichkeiten.
    1. Die Achse der Scheinwerfereinstellung ist mit 3 x M6 (SW10) Schrauben festgeschraubt.Nach Loesen dieser 3 Schrauben laesst sich die Achse in den Langloechern verschieben.
    2. Auf dem Laengstraeger sind ebenfalls Einstellmoeglichkeiten durch Langloecher gegeben.(Siehe Photo.)
    Nach Loesen der Schrauben laesst sich hier wunderbar die Hoehe des geschlossenen Scheinwerfers variieren bis er buendig mit der Karosserie fluchtet.


    Bild kann auf Mickys Homepage eingesehen werden.


    Gruss Wolf-Dietmar

  • Hm ... ich glaube nicht, daß du damit die Endstellungen der Scheinwerfer verstellen kannst, sondern nur die generelle Lage der Scheinwerfer ...


    Für die Endstellungen mußt du die V-förmigen Bügel an der Achse nachbiegen. Glaubt es mir, habe es so machen müssen ...




    ------------------
    Tschoe, Guido


    88 944
    79 924
    79 928


    schon gesehen: http://surf.to/Guidos-Welt
    Die Internet Community für alle Transaxle-Fahrer