Dichtring Kurbelwellengehäuse

  • Hallo Jungs


    Bei mir war der TÜV fällig. Bin auch ohne Probleme durchgekommen, jedoch hat er mich darauf hingewiesen, das bei mir der Dichtring für das Riemengehäuse der Kurbelwelle (bin mir bei der genauen Bezeichnung nicht mehr ganz so sicher, bitte um Berichtigung falls es so ein Ding nicht gibt!) etwas undicht ist! Wie gesagt, nur ein bißchen, der sabbert also nicht da rum!


    Ist das schlimm? Sollte ich das sofort machen lassen? Der Mitarbeiter vom Porschezentrum hat mir da ein bißchen Angst gemacht! Er meinte, das müsse man genau im Auge behalten, sonst könnte der Riemen überspringen, was einen kapitalen Motorschaden zur Folge hätte. Stimmt das? Oder will der nur Geld verdienen? Er hat das dann mal kurz überschlagen und meinte das die Reparatur höchstens 800 DM kosten würde! Na immerhin!!! cwm33.gif Ich habe vor, bei ca 160000 km (momentan habe ich 140Tkm drauf) die ganzen Standartsachen (Kettenspanner und den ganzen Kram ringsrum) wechseln zu lassen! Sollte ich diese Sache da mit machen lassen? Oder ist das ein ganz anderer Arbeitsgang, so das ich da nichts sparen würde?


    Gruß, Matthias

  • Hi Matthias


    Den undichten Wellensichtring solltest Du in der Tat nicht auf die leichte Schulter nehmen. Das austretende Öl sabbert nicht nur auf die Straße, es verteilt sich auch schön gleichmäßig im Steuergehäuse. Auf die Dauer greifen die aggressiven Zusätze im Motoröl das Gummi der Zahnriemen an, was dazu führen kann, dass einzelne Zähne abscheren und dann der Zahnriemen überspringt. Die Auswirkungen kannst Du auf meiner HP nachlesen und auch im Bild betrachten. Lass also möglichst bald diese Reparatur vornehmen, wenn Du es nicht selbst machen kannst. Auch die Wellendichtringe der Ausgleichswellen und der Nockenwelle solltest Du überprüfen und am besten gleich mit ersetzen. Und wenn eh schon alles auseinandergebaut ist, sollte auch die Wasserpumpe einer eingehenden Prüfung unterzogen werden. Der Austausch der Wasserpumpe erfordert die gleichen Arbeiten wie ein Wechsel des Zahnriemens. Die frühzeitige Komplettrenovierung erspart so manche Mark im (dann nicht mehr eintretenden) Schadensfall.


    Gruß Andreas
    http://www.ps-point.de