leerer kat-lambdasonde?

  • servus!
    die sonde greift in die motorsteuerung ein,oder?
    als ich meinen 44er gekauft habe war der stecker im motorraum abgezogen!-warum?was bringt so was?
    mein freund hat in seinem s2 einen leeren kat drin-sollte der stecker im motorraum besser abgezogen werden???-nicht daß dadurch die motorsteuerung negativ beeinflußt wird...!
    Gruß Timo

    [email='timokeil@aol.com'][/email]
    Lebe Deine Träume!

  • Wenn der Stecker gezogen ist läuft der Motor auf Notprogramm.Ist nur sinnvoll wenn die Sonde a.A. ist.Wenn man keinen Kat mehr hat kann man auch die Sonde weglassen,da gibts dann allerdings so ne Art Blindstecker den man dann stattdessen aufstecken muß damit das Steuergerät Bescheid weiß.Frag mal im PZ danach...

  • Hallo,man kann am Steuergerät eine Brücke legen wenn der Kat abgeklemmt wird oder defekt ist (Beifahrerfußraum),wenn jemand das Buch hat kein Problem,ohne dies zu zun und einen leerkat einzubauen würde wohl zur Folge haben das das Gemisch usw nicht mehr stimmt,da die Lamdasonde nicht mehr richtig regeln kann,bis denn-Thorsten

  • Hallo,
    die Lambdasonde mißt vor dem Kat. Der ist es egal ob hinten dran noch ein voller oder leerer Kat dranhängt. Die Frage ist glaube ich nur, wie man seine alte Leistung zurückgewinnt, denn nur Kat ab bringt nicht sehr viel, da, muß auch die Steuerelektronik auf "alten" Stand gebracht werden, um den Leistungsverlust, verursacht durch den tollen Kat, auszugleichen. Also, einfach abklemmen ist eher suboptimal, dann läuft der Motor mindereffizient, was tun...? cwm13.gif

  • Hallo,


    also ich habe schon von einigen Leuten gehört das es eine Menge bringt wenn der Kat draussen ist.
    Auch ohne die Steuerelektronik zu verstellen.
    Bin auch selber schonmal mit einem vorher nacher Auto gefahren.


    Der Unterschied war sehr groß.


    Der Kat bremst die Abgase und beim Katlosen ist das nicht so.
    Durch den Kat ist der Abgasgegendruck höher.


    Die volle Leistung kann z.B. beim beschleunigen nicht erbracht werden.


    Gruß Ritchi


    P.S. suche defekten Kat

    Sound Quality Anlage Porsche 964
    Bester Klang Car&Sound Sinsheim 2007
    Headunit: Pioneer DEH-P88RS
    Amplifier: Audio Art HC 50, Zapco Studio 204
    Speaker: Allkus PP 150, Dynaudio MD100
    Woofer: Dynaudio MW170

  • Die Lambdasonde beinflusst die Gemischbildung,da der Kat nur bei einem bestimmten Luft/Kraftstoffgemisch optimal arbeiten kann.Die Lambdasonde regelt das Gemisch auf exakt diesen Wert (Lambda1)ein und sorgt so für saubere Abgase.Einem ungeregelten kat fehlt die Lambdaregelung (war mit Vergasern nur sehr aufwendig möglich) und deshalb hat dieser auch eine wesentlich geringere Effizienz.Die Lambdasonde wirkt sich auf die Leistung also überhaupt nicht aus,da es überhaupt nicht tragisch ist wenn der Motor minimal zu fett läuft,allerdings wäre es Schwachsinn sie drinzulassen wenn der Kat draussen ist,weil sie damit ja überflüssig ist.Soviel also dazu,nun zum Kat ansich :D a im 44er original ein Kat mit 3 hintereinenderliegenden Keramik-Monolithen verbaut ist,zieht dieser wirklich ganz übel Leistung(8-10 PS).Rauswerfen will ich ihn aber nicht,wegen meinem Umweltgewissen,weil ich ihn dann zur AU eh wieder brauch,und weils Steuerhinterziehung ist.Bei nem Freund von mir haben sich die Herren in Grün unters Auto gelegt und gegen den Kat-Körper geklopft.Hat ihnen zu hohl geklungen,er hats zugegeben-Verfahren läuft...
    Die Lösung heißt MetallKat:Genauso effektiv wie der original-Kat aber minimaler Leistungsverlust.Such schon Ewigkeiten nach einem,sind aber sauteuer.Theoretisch würd sogar der vom Golf VR6 passen,find nur keinen.
    Weiss einer von euch wo ich günstig einen bekommen kann?