Bringt das ausräumen des Endschalldämpfers was ??

  • Kann man den Endschalldämpfer ausräumen und welchen Effekt bringt das ??? Mehr Leistung ?? besserer Sound ?? Humbug ?? oder geht das überhaupt ??


    ------------------
    1991 944S2


    M.G.

  • servus!
    nicht daß ich es etwa gemacht habe.....sound bleib relativ unverändert bis du die ca.4500u/min erreichst,dann wirds sehr lustig!!!!!ein wenig mehr leistung ist denke ich auch drin.....aber nicht viel!
    Gruß timo

    [email='timokeil@aol.com'][/email]
    Lebe Deine Träume!

  • Was hast du denn genau rausgeräumt??? Alles oder hast du nur die Rohre gekürzt??

  • Hi
    hab die gleiche Frge mal in einem anderen Forum postiert-
    Antwort:
    kommt drauf an. vorab sei gesagt, dass die lebensdauer des ESDs wesentl. eingeschränkt wird, denn dieser wird i.d.r von oben aufgeschnitten und später wieder zugeschweisst. auch beste konservierung wird den rost nach einiger zeit nicht aufhalten können. desweiteren erlischt die betriebserlaubnis natürlich für dieses teil hehe.
    sound wird natürlich ein stück lauter, leistungsmäßig kannst du nichts erwarten.



    Also heisst dass-das zum ausräumen der endschalldämfer aufgemacht werden muss? oder wie beim Kat reicht da ne eisenstange?


    MFG

  • Hallo,


    ich habe meinen ESD ausgeräumt.


    Un fahre schon seit 2 Jahren so rum habe sogar Tüv damit gemacht.
    Merkt keiner da von oben aufgeschnitten.
    Habe die ganze Dämmwolle rausgeholt.
    Jedoch hat es nicht viel gebracht.
    Bis ca. 3000 Touren brummt er etwas mehr aber darüber merkt man keinen Unterschied zu vorher.


    Ich werde das Teil nochmal aufmachen und ein Rohr einschweissen.
    Das müsste dann eigentlich was bringen(Sound)
    Bezüglich der Leistung habe ich nichts gemerkt.


    Gruß Godik

    Sound Quality Anlage Porsche 964
    Bester Klang Car&Sound Sinsheim 2007
    Headunit: Pioneer DEH-P88RS
    Amplifier: Audio Art HC 50, Zapco Studio 204
    Speaker: Allkus PP 150, Dynaudio MD100
    Woofer: Dynaudio MW170

  • Hallo Ausräumer,


    das Ein- sowie Auslass-System eines jeden Fahrzeuges ist auf den Motor abgestimmt, auch bei Porsche!
    Wenn ihr etwas für den Sound und auch für die Motorcharakteristik tun wollt, dann nehmt geprüfte und freigegebene Anlagen! Ein Auspuff ist nicht nur dazu geschaffen den Lärm zu reduzieren, sondern auch einen gewissen Gegendruck (Staudruck) zu schaffen, ansonsten kann dieses unangenehme Nebeneffekte (Fehlzündungen z. B.) erzeugen. Auch wird es wahrscheinlich den Spritverbrauch in die Höhe treiben und den Wärmehaushalt des Motors durcheinander bringen.
    Bei einem alten Golfmotor hätte ich da wahrscheinlich keine Skrupel, bei einem Porschemotor schon!!!


    Habe z. B. bei mir jetzt einen K&N Sportluftfilter sowie eine Edelstahlanlage von TechArt eingebaut, war sicherlich nicht ganz billig (ca. 1.400.- DM) aber sehr wirkungsvoll. Der Sound ist genial (nicht brachial) und der Motor zieht von unten heraus wesentlich besser durch!


    Also: wenn ihr Euren Porsche liebt lasst das unsinnige Ausräumen und spart auf eine vernünftige Alternative!
    Nichts für ungut!


    Gruß Karl-Heinz