Probleme Aussenspiegel

  • Hallo Zusammen
    Bei hohen Geschwindigkeiten fängt mein Glas im linken Aussenspielgel stark an zu vibrieren. Das Spiegelgehäuse bewegt sich nicht. Ist das Glas verklebt oder sonstwie befestigt? Wie kann ich den Spiegel demontieren? Muss die ganze Türinnenverkleidung raus???


    Bis dann Günter

  • Hallo Günter,
    das Glas ist mit drei Klammern auf eine Metallplatte, unter der sich der Verstellmotor befindet, gesteckt. Wenn nur dein Glas vibriert versuche es vorsichtig herauszuhebeln, dann kannst du die Klammern ein wenig aufbiegen, und das Glas einfach wieder aufstecken. Die Klammern stecken in Kunststoffhülsen, vielleicht fehlt eine?
    Gruß Matze

    944 Bj.83 rot
    951 Bj.87 rot
    968 Bj.93 weiss

  • Werde es versuchen. Hoffentlich lautet meine nächste Mail nicht: Wer hat noch ein gebrauchtes Spiegelglas???
    Bis denne Günter

  • Hi


    *gg*musst wirklich vorsichtig sein. Wollte bei meinem alten 944 auch die scheibe herausnehmen(lackierung).Schon was passiert *Scheibe futsch* :-)
    Eine Scheibe kostet 79 DM :-)


    MFG

  • Vorsicht, es gibt mehrere Ausführungen. Bei der Ausführung, die mich Geld gekostet hat, ist das Spiegelglas mit drei Haltenasen in einem Plastkring befestigt. Zum Ausbau muß das Glas von untern her mit einem Schraubenzieher leicht gedreht werden

  • Wie drehen? mit Schraubenzieher?
    Ich wollte es rundherum mit einem Holzkeil raushebeln.
    Was muss ich drehen?

  • Oje, Erklärungnot. Für Spiegel von 87:
    Wenn Du das Spiegelglas oben nach vorne drückst, kannst Du unten in das Spiegelgehäuse hineinschauen. Auf der Rückseite des Spiegelglases erkennst Du jetzt einen Ring mit mehreren Nuten. Dort steckst Du Deinen Schraubenzieher hinein und drehst den ganzen Kram um wenige Grad.
    Wie gesagt: Es gibt mehrere Ausführungen