Lochkreis-Ermittlung bei Felgen ????

  • hallo,


    sorry, muß mich gleich nochmal an euch wenden.
    Hat jemand ahnung wie man den lochkreis errechnen/ermitteln kann bei einer Felge ???
    auf der felge steht größe und ET und hersteller, aber nichts von lochkreis.
    selbst der hersteller (borbet) kann mir nicht
    weiterhelfen. auch eine Art-Nr. gibt es nicht.
    hat da jemand ahnung ????
    "Wir" haben ja felgen mit 112 mm lochkreis,
    die felgen von borbet sind auf allefälle
    kleiner im lochkreis.....nur wieviel ????


    ciao claus

  • Sollte mich wundern, wenn Borbet seine Lochkreise nicht kennt. Für den Daimler liefern sie 107er 5 Loch, für Ford alle möglichen anderen Größen. Nochmal in Hallenberg-Hesborn (der Nabel der Welt) nachfragen. Das ist dort Standardwissen.
    Und gleich beschweren über den, der Dir das nicht sagen konnte

  • hallo chaos.mind !!!!


    wow....und wie recht du hast !!!!
    ich hab grad nochmal bei meiner remotec
    felge vom porsche nachgekuckt...tatsächlich,
    da ist 130 eingetragen. also hat mir die werkstatt da auch wieder sch... erzählt. na ja, wenn die schon nicht mehr durchsehen, wie sollen wir das dann :-)))
    also könnten meine borbet dann doch 112er sein. besten dank timo !!!!


    bei der gelegenheit...weiß jemand wo ich ne ABE für meine remotec herkrieg ??? für die
    A90614 felge ??? oder zumindest die homepage von der firma. ich hab schon sämtliche suchmaschinen gequält, aber die bringen alles mögliche, nur keine homepage von remotec.
    ReifenDirekt.de führen sie jedenfalls nicht !!! vielleicht hat auch jemand die abe und man könnte die ablichten.


    ciao claus



    PS: Reifen und Felgen eines Autos ist eine Geschichte voller Mißverständnisse :-)))

  • hallo claus.
    Wenn die Felgen eine KBA-Nummer (also ein sog. Typzeichen) haben, kann ich Dir vielleicht helfen, denn ich arbeite beim Kraftfahrt-Bundesamt. Du kannst mich im Dienst erreichen unter Tel. 0461/316-1819.



    ------------------
    roger