Heckrollo

  • Mal eine Idee,die die Welt vermutlich nicht unbedingt braucht:-) Die kleine Plastikschiene im Heckrollo war am Aufnahmepunkt eines Hakens gebrochen.Habe durch viel ausprobieren folgende Lösung gefunden :D ie Imbusschrauben an der Hecklappe rechts+links etwas herausdrehen.Jeweils einen kleinen Kabelbinder 1xum die Schrauben wickeln+mit der Schraube vorsichtig eindrehen.Die Haltehaken am Rollo so weit mittig versetzen,daß sie immer noch jeweils ca.5 cm von den Imbusschrauben nach außen stehen(Rollo hängt sonst mittig durch).ROLLO ÖFFNET/SCHLIEßT nun AUTOMATISCH mit der Heckklappe,da es sich ja jeweils mit auf+einrollt.Und sitzt dabei immer stramm!Bei Bedarf läßt es sich natürlich immer noch leicht aus+einhängen.Probierts aus!Warum hat Porsche mich 10 Jahre lang das blöde Rollo manuell ein+aushängen lassen????
    Ach so,noch ne Kleinigkeit :D ie Schutztasche für das Targadach hat Riemen,die an die Haken im Kofferraum passen(mittig mit Klettverschluß).Schont den Kofferraumstoff(teilweise)+beim Beladen klappe ich die Schutzhülle nach draußen.Schützt damit das Abschlußblech vor Kratzern.In der Betriebsanleitung ist davon keine Silbe erwähnt.Ist das so richtig? Oder wofür sind die Riemen/Haken sonst?
    Gruß T.B.

    Formerly known as P944Targa
    Ich wünsche allen Usern eine schöne Zeit im PFF