Sicherung Nr. 28 beim 944S2

  • Hallo zusammen,
    nach dem bei mir die Kupplung nun gewechselt wurde, haut mir die Sicherung Nr.28 immer durch. Laut Beschreibung läuft auf die Nr.28 (30A) das Rückfahrlicht, Spiegelverstellung, Schalter für Heckscheibenheizung, Heckwischer und das Heizrohr f. Kurbelgehäuse-Entlüftung. Ich habe nun alles überprüft, bis auf das Heizrohr f. Kurbelgehäuse-Entlüftung. Was ist das und wo liegt das ???


    Grüsse Marco


    So, das Problem an sich hat sich erledigt. Der Rückfahrlichschalter ist defekt und dadurch wurde ein Kurzschluss verursacht.
    Aber trotzdem möchte ich noch eins wissen: Was verdammt nochmal ist ein Heizrohr f. Kurbelgehäuse-Entlüftung. Selbst der Meister vom PZ Münster hat diesen Ausdruck noch nie gehört. ;(




    [Dieser Beitrag wurde von Marco am 16. Februar 2001 editiert.]

  • Du hast ja immer wieder was neues an deinem Auto :-) Kenn ich irgendwo her ...


    Also:


    Kurbelwellengehäuseentlüftung: die bei der Wärme entstehenden Gase (vom Öl, Verbrennungsrückstände) dürfen nicht in die Luft gepustet werden, daher werden sie in den Luftfilterkasten eingeleitet und wieder dem Motor zugeführt.


    Ich denke mal, daß diese Entlüftung irgendwie beheizt wird, damit es zu keiner Kondensierung im Entlüftungsrohr kommt.




    ------------------
    Tschoe, Guido


    schon gesehen: http://www.944club-international.de


    DER Club für Porsche 924 und 944

  • Hallo Marco,
    habe die Antwort auf Deine Frage unter meinem Thema gefunden. Brösel hat scheinbar die themen vertauscht: Sie mal unter "944 Turbo - riecht nach Benzin" nach.


    Viele Gruesse
    Rolf

  • Jau, danke Rolf,
    ich habe auch das Übel meines Problems gefunden. Der Rückfahrlichtschalter war defekt ~:-|


    Allen vielen Dank für Eure Hilfe ;)


    Grüsse


    Marco