Ölfilter-geht nicht raus

  • Hi


    Hab ein Problem mit dem Ölfilter ich bekomm den Dinger nicht raus.Habs mit dem org.Porsche Werkzeug probiert nichts rein gar nichts dreht sich.
    daraufhin war ich heut in der Werkstatt-freien.Die es auch probiert haben keine Chance-bisl hatt er sich gedreht.Daraufhin kamm der Geschäftsführer sagte sie probieren ihn weiter zu drehen b´nur auf meine Verantwortung.Das ich aber abgelehnt habe.


    Gibt es irgend eine Möglichkeit das Teil zu öffnen.Ohne dass das Gewinde abricht?


    Oder was passiert wenn ich ihn einfach drin lasse (letzter Filter wechsel 40tkm vom Vorgänger) Öl hab ich gewedchselt



    MFG

  • Es zerreist eher den Ölfilter, als daß das Gewinde am Motor ausreist.


    Zur Not Schraubenzieher rein und mit Gewalt.


    Wenn du den Ölfilter nicht wechselst, wird der Dreck des alten Filters wieder ausgespült.




    ------------------
    Tschoe, Guido


    schon gesehen: http://www.944club-international.de


    DER Club für Porsche 924 und 944

  • Hi


    habs heute nochmal probiert-der Ölfilter der gerade drin ist kein org. Filter ich schätze mal das das auch ein Grund ist.
    Was kann im Schlimmsten Fall passieren wenn das Gewinde abkrachen würde.???
    Motor raus oder????

  • Ob es ein Originalfilter ist oder nicht, ist eigentlich egal. Porsche kauft die Filter auch von Drittanbietern und druckt nur den Namen drauf.


    Wenn es allerdings ein Filter ist, der nicht für diesen Motortyp ist, dann kann es natürlich Probleme beim Ausbau geben.


    Ich denke nicht, daß du das Gewinde am Motor abreißt, da gibt eher der Filter auf. Und falls doch, der Ölfilter sitzt auf dem Öl-Wasser-Wärmetauscher, den kann man ausbauen, ohne den Motor selbst auszubauen :-)




    ------------------
    Tschoe, Guido


    schon gesehen: http://www.944club-international.de


    DER Club für Porsche 924 und 944