Zahnriemenwechsel durch PAG Zuffenhausen

  • Hi Leute!
    Da das thema zahnriemen anscheinend sehr beliebt ist will ich mal berichten was soetwas bei der PAG kostet.
    Zahnriemen für nockenwelle aus und eingebaut
    DM290,00
    Stehbolzen neu eingesetzt DM 29,00
    Motor gereinigt DM 87,00
    Bremsflüssigkeit ersetzt DM 87,00
    Motor & Getriebe Tektyliert DM 00,00
    Fahrzeugreinigung innen/aussen DM 00,00
    TEILE
    1 Zahnriemen DM 84,93
    1 Zahnriemen DM 187,00
    1 Laufrolle DM 66,74
    3 Muttern DM 4,23
    1 Keilriemen DM 40,61
    1 Keilriemen DM 22,24
    1 Stopfen DM 1,09
    10LiterS-Plus Dm 13,40
    macht alles zusammen DM 1059,36 incl.Steuer
    billiger als beim 524td(E28)
    Dazu kommt dann noch die nachkontrolle nach
    3000-5000KM die dann nochmal mit DM 441,99
    zu Buche schlägt.Im einzelnen:
    Zahnriemen für nockenwelle Geprüft & eingestellt DM 188,50
    Triebwerkschutz aus & eingebaut DM58,00
    Motorwäsche DM 58,00(war nur nötig wegen servoleck)
    Stiftschraube für spannrolle aus & eingebaut
    und eingeklebt Dm 58,00
    Fahrzeugreinigung aussen DM 00,00
    1 Liter Mobil 1 0W-40 DM 18,53
    Also ich mach mir für das geld nich die finger dreckig und investiere meine zeit,um anschliessend immer mit dem gefühl rumzufahren ob ich denn auch alles richtig gemacht habe.Das ganze fand übrigens im
    juni 99 statt was mann auch unschwer am bezinpreis erkennt.Soll nur ein kleiner anhaltspunkt für die sein denen der wechsel noch bevorsteht.


    Grüsse Frank

    Grüsse
    Frank





    " Leben und Leben Lassen "

  • Hi Frank
    Auf welches Fahrzeug beziehen sich die Arbeiten: 944, s, S2 oder Turbo? Wie war der Kilometerstand? Wurden die Wellendichtringe und die nicht getauschten Laufrollen irgendwie geprüft und wenn ja wie? Wie erkennt man denn, ob so eine Rolle noch gut ist oder nicht? Die Antworten würden mich wirklich interessieren, weil andere Fachwerkstätten immer anraten, alle Dichtungen und Rollen mit zu wechseln. Wenn das PZ das nicht macht, wird es schon einen Grund haben. Sind meine Quellen nur übervorsichtig? Fragen über Fragen.


    Gruß Andreas

  • Hi Andreas
    Bei der auftragserteilung hat mir der
    KD-Meister erklärt was gemacht wird und das gegebenenfalls laufrollen und spannrollen getauscht werden und auch wellendichtringe
    und das sich dadurch die reperatur um ca.500-800 DM verteuern könnte, wie die was im einzelnen prüfen weiss ich auch nicht hab den motor nur einmal kurz mit offenen zahnriemen gesehen und da war alles trocken.
    Die angaben beziehen sich auf einen 86er 944
    us mit 150ps und damals 157 000Km auf der uhr.Das die unvorsichtig sind glaub ich eigentlich nicht da es ja eine garantie gibt wenn regelmässig konntrolliert wird.Ich hätte allerdings wenn ich damals gewusst hätte wie aufwendig ein wechsel der wasserpumpe wird, die WP gleich mitwechseln lassen, wobei ich bis jetzt keinen defekt an der WP habe, wäre aus reiner vorsicht gewesen.Eine laufrolle wurde ja auch gewechselt wobei laufrolle in der rechnung steht es handelt sich aber um eine spannrolle
    die spiel hatte.Die nächste kontrolle der ZR. spannung wird im sommer anstehen mal sehen wie es dann aussieht.


    Gruss Frank

    Grüsse
    Frank





    " Leben und Leben Lassen "

  • Hi Frank


    Danke für Deine Antwort. Dass die Mechaniker im PZ unvorsichtig sind, glaube ich auch nicht, ich hatte ja auch formuliert bzw. gefragt, ob möglicherweise die Mechaniker in anderen Werkstätten übervorsichtig sind.
    Jedenfalls scheint es da unterschiedliche Auffassungen über den erforderlichen Umfang zu geben, ohne dass ich damit jetzt wieder irgend eine Kritik üben möchte.
    Ich wünsch Dir noch viel Spaß mit Deinem Auto und immer unfallfreie Fahrt.


    Gruß Andreas

  • Hi Andreas
    Du hast schon recht, wenn ich den zahnriemen selbst wechsel würde ginge ich auch auf nr.
    sicher und würde alle verschleissträchtigen
    teile austauschen wenn mann schon mal alles auseinander hat.Im übrigen bin ich auch kein freund von werkstätten,denn wenn ich was selbst gemacht habe weiss ich das es auch o.k. ist, deshalb mache ich auch nur das was ich mit sicherheit kann und alleine schon der mangel an spezialwerkzeug zwingt mich dazu den ZR-wechsel der werkstatt zu überlassen.Mir sind 200%ige mechaniker allemal lieber als ein 100%iger der montags schon an freitag denkt, ich versuch immer wenn das auto in die werkstatt muss irgendwie in die werkstatthalle zu kommen
    (was bei den grossen nicht immer geht)um dem mechaniker je nach aufwand DM 5-20 zukommenzulassen in der hoffnung das der dann so arbeitet als wär`s sein eigenes auto,
    das hat auch bisher immer gut funktioniert.
    Gruss Frank

    Grüsse
    Frank





    " Leben und Leben Lassen "

  • Ich habe da ein Fragen zu deiner Rechnung:


    Zitat

    Stehbolzen neu eingesetzt DM 29,00


    Welche Stehbolzen?


    Zitat

    Bremsflüssigkeit ersetzt DM 87,00


    Das hat aber nichts mit dem Zahnriemen zu tun.


    Zitat

    Motor & Getriebe Tektyliert DM 00,00


    Was ist denn "Tektyliert" ?


    Zitat


    1 Stopfen DM 1,09
    10LiterS-Plus Dm 13,40


    Was denn für ein Stopfen? Und wofür das Benzin?


    Zitat

    Triebwerkschutz aus & eingebaut DM58,00


    Bitte? Dafür wurde DM 58,- verlangt? Das ist ja so, als ob du auch noch zahlen mußt, wenn sie dir die Motorhaube öffnen.


    Ich rege mich jetzt nicht über das Geld auf, aber für das Demontieren dieses Bleches Geld zu verlangen, grenzt schon an Wucher.




    ------------------
    Tschoe, Guido


    85 944
    79 924
    79 928


    schon gesehen: http://surf.to/Guidos-Welt

  • Hi Guido
    Mein schriftl. auftrag damals lautete ZAHNRIEMEN für nocken und ausgleichswellen tauschen und BREMSFLÜSSIGKEIT wechseln.
    BREMSFLÜSSIGKEIT kann mann auch selbst wechseln aber ohne druckentlüfter is das ne
    schei.. arbeit
    MOTOR GEREINIGT machen eigentlich alle werkstätten vor umfangreichen arbeiten im motorraum nur ob`s überall kostenlos ist weiss ich auch net
    TEKTYLIERT da wird der motor nach abschluss der arbeiten mit Tektyl(motorschutzwachs)
    eingesprüht,dass gibt dann so ne gelbliche
    schutzschicht die am anfang streng riecht
    STOPFEN der kleine gummistopfen beim verteiler hat gefehlt
    BENZIN da meine tankuhr immer weniger anzeigt als tatsächlich noch drin ist hat der KD-Meister sicherheitshalber vor der 38km
    probefahrt 10L getankt
    TRIEBWERKSSCHUTZ "ohne worte" immerhin sind das 5 schrauben ne ohne spass wie überall gibts auch bei Porsche arbeitswerte und vermutlich geht man von festgerosteten schrauben aus oder es war ein versehen.


    Gruss Frank

    Grüsse
    Frank





    " Leben und Leben Lassen "