Neuling mit 924 hat Probleme und sucht Hilfe

  • Hi Jungs,


    habe mir letzte Wochen einen 924 gekauft.er hat erst 80.000 km auf den Buckel und einige Extras: Karrosserieverbreiterung, Kerscher Frontspoilerstoßstange, Kotflügelverbreiterung vorne und hinten usw. jetzt suche ich noch Tuningteile für ihn.
    Wer was weiß bitte mal melden.
    Dann hab ich noch ein Problemchen und zwar hab ich laut Fahrzeugbrief ein 5Gang getriebe aber es lassen sich nur 4 Schalten was könnte der Fehler sein?? Dann möchte ich noch Kontakt zu anderen 924 Fahrern in Nürnben und Umgebung knüpfen wäre also schon wenn ihr euch ebenfals mal melden könntet!!
    Ciao Kapi :jump:

  • Hi
    Vermutlich hast du das getriebe bei dem der
    5te gang hinten liegt(umgedrehte H-schaltung)


    gruss Frank

    Grüsse
    Frank





    " Leben und Leben Lassen "

  • schau' doch mal unter Dein Auto.
    Wenn das Getriebe ziemlich klein ist, VOR dem Differentiel liegt und an zwei Auslegern am Hinterachsquerrohr gelagert ist, dann hast Du as Porsche-5-Gang mit 1. Gang links hinten, soweit ich mich erinnere, wurde das bis einschl. MJ 79 eingebaut (als Sonderausstattung, Serie war das Audi 4-Gang)
    Wenn das Getriebe eine große Kupplungsglocke hat, HINTER dem Differential iegt und oben am Karosseriequerträger hängt, dann hast Du das ab MJ 80 verbaute Audi-Getriebe mit "normalem" Schaltschema.
    Falls diese Getriebe fast bis zum Tank reicht, ist es das 5-Gang-Getriebe, wenn sich da nur 4 Gänge schaten lassen, schu' erst mal nach der Einstellung der Außenschaltung und des Schaltgestänges.
    Wenn zwischen Getriebeende und Tank eine Menge Platz ist, dann hat irgendein Schlamper ein 4-Gang-Getriebe eingebaut.

  • Das Porsche 5-Gang hatte ich in meinem Ex-924. Das Getriebe wurde als Option nur übergangsweise für ca. 9 Monate angeboten. Davon existieren bundesweit nur ca. 800 Fahrzeuge. Ist aber ein geniales Getriebe mit einem interessanten Schaltschema, wie dies auch einige 928er hatten:


    R 2 4
    I-I-I
    1 3 5

  • Vielen Dank für die Hilfestellungen. Danke Bernd is ein 5-Gang Getriebe. Etz hab ich aber ein neues Problem: Wollte starte und plötzlich hab ich das Zündschloß in der Hand.Laut Porsche Zentrum Nbg./Erlangen gibts dieses Schloß nicht mehr. Also wer hat eins Übrig??? Bitte melden


    CU
    Kapi :kiff:

  • Zitat

    Original erstellt von Bernd:
    schau' doch mal unter Dein Auto.
    Wenn das Getriebe ziemlich klein ist, VOR dem Differentiel liegt und an zwei Auslegern am Hinterachsquerrohr gelagert ist, dann hast Du as Porsche-5-Gang mit 1. Gang links hinten, soweit ich mich erinnere, wurde das bis einschl. MJ 79 eingebaut (als Sonderausstattung, Serie war das Audi 4-Gang)
    Wenn das Getriebe eine große Kupplungsglocke hat, HINTER dem Differential iegt und oben am Karosseriequerträger hängt, dann hast Du das ab MJ 80 verbaute Audi-Getriebe mit "normalem" Schaltschema.
    Falls diese Getriebe fast bis zum Tank reicht, ist es das 5-Gang-Getriebe, wenn sich da nur 4 Gänge schaten lassen, schu' erst mal nach der Einstellung der Außenschaltung und des Schaltgestänges.
    Wenn zwischen Getriebeende und Tank eine Menge Platz ist, dann hat irgendein Schlamper ein 4-Gang-Getriebe eingebaut.


    :headbange:headbange

  • zum Getriebe: ich weiß, daß da ein paar Tippfehler drin sind, oder was war die Frage??? :D:D :mf


    und zum Zündschloß: das stammt so viel ich weiß vom Golf 1, erkennbar an einer Teilenummer, die mit 171 beginnt und einem VW-Zeichen auf dem Teil. Erkundige Dich doch mal bei einem VW-Händler. Dan ast Du halt 2 verschiedene Schlüsse, oder Du tauschst die Türschlösser mit aus (auch Golf)