Hilfe: Lautes vibrieren in der Schaltkulisse

  • Hallo, bin seit 5 Minuten Mitglied im PFF und benötige schon kompetente Hilfe. Besitze einen S2 Bj 89, 180000km. Leider hat mein Baby nicht den orginal Schaltknauf, sondern ein Teil der Firma D&W. Ist nicht schlecht aber das Original wäre mir lieber. Jetzt zu meinem Problem. Ab etwa 90 km/h fängt der Schaltknüppel an zu vibrieren. Drückt man dann dagegen ist das Geräusch weg. Bei etwa 160 km/h läst das Geräusch von alleine nach. Kommt Euch das bekannt vor? Ist das harmlos oder fliegt mir demnächst etwas um die Ohren. Für Tips bin ich dankbar.
    Miki

  • Hallo,
    habe genau das gleiche Problem bei meinem 86er II, mit org. Schaltknauf. Bin natürlich auch an der Lösung des Problems interessiert.
    Gruß
    Georg


    ------------------

  • Hi Jungs, ich vermute mal das es die Hydrolager der Motoraufhängung sind. Der Motor ist dann nicht mehr gescheit gelagert und das ganze vibriert und zittert und überträgt sich auf das Schaltgestäge.


    Micky


    PS. So ein Lager kostet 300,- Mäuse.

  • Das ist echt das Hydrolager,In 99 % aller Fälle das auf der Auspuffseite...
    kostet 230 Mark, ist aber recht stressig es auszutauschen

    FN-xx-944

    Porsche: (noch) kein Porsche
  • Hallo Michael,


    zum Austauschen brauchst Du sicherlich eine
    Grube - wenn Du es selbst machen möchtest.


    Wenn Du das auf der Auspuffkrümmerseite
    (=Beifahrerseite) machst/machen läßt, dann
    auch das andere gleich mitmachen, denn das
    ist dann auch nicht mehr viel besser. Und
    durch das neue Hydrolager wird der Motor
    wieder etwas angehoben, was das gegenüber-
    liegende Lager dann stärker belastet.


    Und es ist ärgerlich die Arbeitszeit doppelt
    zu bezahlen.


    Gruß


    Jürgen