el. FH sind was feines...

  • Moin Porsche-Kameraden,
    Ich verzweifle diesmal an meinen elektrischen Fensterhebern: Wollte nun endlich mal die kaputten Billigschalter gegen neue Originale austauschen. Das Problem dabei ist, daß ich nicht weiß, wie diese Kabel (5 an der Zahl, ein Kabel verdoppelt) an den TSecker unten ran müssen. Die FH sind vom Vorgänger nachgerüstet worden (nicht original), also mußte ich etwas basteln. Nach ca 50 durchgeknallten Sicherungen verließ mich dann aber so ein wenig der Verstand, so daß ich die ganze Sache abbrach, mit der Folge, daß jetzt gar nicht mehr geht...
    Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus und könnte mir eventuell helfen, würde mich sehr weiterbringen! Der Schalter sieht von unten so aus:


    o o
    o
    o
    o <- das sollen die Stecker sein


    Allen anderen will ich nur sagen, bloß keine Billigfensterheber nachrüsten zu lassen, funktioniert scheiße!!!
    Danke, Euer OlliLt

  • Auf meiner Homepage ist ein Schaltplan von den Fensterhebern.


    Das "Innere" des Schalters ist darauf zu erkennen. Du kannst dann deine Schalter mit den Originalen vergleichen.

  • Hallo Leute
    Kennt sich einer von euch mit dem nachrüsten der serienmäsigen elektrischen Fensterheber aus?
    Ich will mir demnächst meinen ersten Porsche zulegen (944/2), allerdings hab ich bisher einen zwar gepflegtes Exemplar(Bj.86) entdeckt allerdings ohne el. Fensterheber.


    Jetzt die Fragen:
    1. Was muß ich alles ersetzen und was kostet das in etwa?
    2. Stimmt es daß im Kabelbaum alle Sonderausstattungen vorgesehen sind?
    3.Muß man an der Innenverkleidung der Türen etwas ändern oder gar ersetzen?


    Ich hoffe ihr könnt mir da etwas weiter helfen.


    MfG Frank

    Wir bauen Autos die keiner braucht aber jeder haben will!!(Ferdinand Porsche)

  • Hallo Frank,


    das ist gar kein Problem.
    Du baust einfach die Seitenverkeidung ab.
    Dann entfernst du die komplette Schere für die Kurbelheber.
    Dann wird eine Schere mit Motoren eingesetzt. Das ist etwas fummelig und man könnte denken, dass es garnicht geht, aber es geht.
    Dann brauchst du noch die Schalter. Diese werden einfach in die vorhandene Kulisse eingeklipst. Vorher müssen die Abdeckungen entfernt werden.
    Die Kabel sind wie vermutet alle schon verlegt. Zum Schluß muß noch ein Relais in den Sicherungskasten im Motorraum eingesteckt werden. Dann müßte das auch schon funktionieren. Das Relais kostet bei Porsche etwa 50,- DM. Die drei Schalter auch ca. 50 DM pro Stk. Die Seitenverkleidungen haben dann eben noch die Löcher von den Kurbeln. Da gibt' s aber dann so Abdeckkappen zum reinstecken zu kaufen.
    Zufällig habe ich auch ein paar Heber plus allen Schaltern da.
    Kannst dich bei Interesse ja mal melden.


    Grüße


    Thomas

    RS Thomas
    944 II mj. 1986 / turbo conversion
    911 Carrera mj. 1986

  • Hi OlliLt


    Ich hatte auch ca. dein Problem bei meinen 84er. Nachrüstheber mit Schalter in der Mittelkonsole. Ich habe alles auf original umgebaut incl Schalter in den Türen Kabelbäume, Relai, Heber, Kabel in original Farben, Sicherung usw. War ein ziemlicher Aufwand und ich habe ca. 35Std dafür benötigt. Mit Guidos Plan ist es sicher zu schaffen. Ich würde auf jedenfall die Kabelbäume in den Türen an deiner Stelle original besorgen und dann ist es mit der weiteren Verkabelung kein Problem.


    Viel Spaß beim schrauben!!


    M.f.G.


    Peter :D:D:D:D:D

    M.f.G.


    Peter 92476.92478.94483.944TS88.944S290

  • Hallo nochmal,


    stimmt, bei den 944 I bis Bj. 2/1985 sind die Kabel nicht serienmäßig verlegt, da du aber einen 86' er kaufen willst, ist das wirklich kein Problem. Auch sämtliche Stecker oder Schalter können nicht falsch angesteckt werden.

    RS Thomas
    944 II mj. 1986 / turbo conversion
    911 Carrera mj. 1986