Missgeschick

  • Hallöle, schon wieder ich! Grade hat mich n' befreundeter 44er Fahrer angerufen, steht an ner Schnellstrasse. Beim Anfahren an der Ampel hätte es einen Schlag gegeben und gekracht, danach ging nix mehr. Wenn er jetzt n' Gang einlegt und die Kupplung kommen lässt ist nur ein Krachen und Schlagen zu hören, bewegt sich aber nicht mehr. Tritt er die Kupplung ist Ruhe.
    Antriebswelle abgerissen?? Das Auto muss er dort stehen lassen und hat wahrscheins ne schlaflose Nacht vor sich! Hat jemand ne Ferndiagnose parat?
    Gruss, Mike (P.S. Hab grad Urlaub und somit die Zeit die halbe Welt mit dummen Fragen zu nerven!! ;)

  • Es klingt eher nach Getriebeschaden.

    Gruß
    Thomas


    Porsche 911 S, 2.7l , 1976
    Porsche 924 S2, 3.0l, 1987


    warum ich hier nur Thomas heiße?
    Weil ich als 28. Mitglied hier im Forum der erste "Thomas" war ;)

  • Hallo Mike
    Antriebswelle ja aber welche ?Ist das krachen auch im leerlauf bei nicht getretener
    kupplung zuhören dann wirds die hauptantriebswelle zwischen kupplung und getriebe erwischt haben wenns nur bei eingelegtem gang kracht isses wahrscheinlich
    eine der seitenantriebswellen oder was aber eher unwahrscheinlich ist das sich das getriebe komplett zerlegt hat.Ich würde meinen 944 nicht die ganze nacht irgendwo aner schnellstrasse stehen lassen(vandalismus)für was gibts einen adac da kann man auch an ort und stelle noch mitglied werden.
    der "Billigste schaden wäre eine seitenantriebswelle"


    viel glück frank

    Grüsse
    Frank





    " Leben und Leben Lassen "

  • Hallo Thomas, Hallo Frank,
    Im Leerlauf is das Geräusch zum Glück nicht.
    Das Eintreten in den ADAC geht an Ort und Stelle nur, wenn Abschleppwagen Kapazitäten frei ham. Und selbst dann muss er das erste Abschleppen bezahlen (mehrere Hundert Mark!).
    Was Du meinst war bis vor wenigen Jahren möglich, leider jetzt nicht mehr. Trotzdem danke; die Seitenantriebswelle kann man selbst wechseln, gibts auch oft gebraucht.


    Gruss, Mike

  • hallo,die Diagnose für dein Getriebe:Totalschaden,da Kegel-Tellerrad geb Zähne abgebrochen.Reparatur würde über DM2000.- kosten.Gruss Rüdiger

  • UUUPS, is nich mein Getriebe, trotzdem shit; hatte aber auch schon die Diagnose: zuviel Flankenspiel am Kegel/Tellerrad - deshalb ständiges Heulen bei Lastwechsel! Bekam aber auch die Auskunft, daß das jahrelang gut gehen kann! Is n' typisches Problem??
    Shit happens,
    Mike

  • Hallöle,
    bekam gerade Rückmeldung von Harry's defektem
    Fahrzeug! Tatsächlich Kegel/Tellerrad hin.
    Bekommt es für unter tausend Mark repariert.
    Na ja, könnte schlimmer kommen...
    Grüsse, Mike