Ich verzweifle noch an den Felgen

  • Hallo Porschekameraden,
    tut mir leid, daß ich ständig wegen Felgen nerve, aber ich komm damit nicht klar. Hatte vor kurzem füe meinen 86er 944 Cup-Felgen in der Größe 6+8 x 16" gekauft, mit dem Erfolg, daß diese natürlich für meinen nicht zulässig sind, sondern höchstens in 7+8x16", also hab ich sie kurzer Hand wieder hergegeben. Heute habe ich vom 993 die orig. Winterbereifung auf schönen Cup-Felgen bekommen, auch in 7+8x16". Beim Draufprobieren sehe ich: hinten viel zu weit drin, so daß es schleift, vorne geht's, aber auch sehr weit drin. Kann das sein, daß ich mir jetzt für horrende Summen noch X-dicke Distanzscheiben holen muß?
    Oder darf ich die auch nicht fahren und muß sie wieder loswerden? - Ich gehe echt am Stock!! Bitte helft mir!!!


    Euer Olli


    PS: Ach ja: Die Felgen haben vorne die ET 55 und hinten ET 70.

  • Hallo Olli,


    Du benötigst hinten auf beiden Seiten
    (natürlich!) Distanzscheiben von 18mm
    Stärke um eine ET52 zu erreichen, wenn
    Du schon das neuere Fahrwerk wie z.B die
    944S und 944S2 Typen hast. Bei denen wird
    von P eine ET52 für 16" angegeben.


    Vorne ist eine ET55 okay, wie gesagt, wenn's
    das neuere Fahrwerk ist. Ich weiß leider
    nicht, wann es geändert wurde.


    Siehe auch: http://www.auto.de/Teile_Zubehoer/technik%
    20reifen/ct-et-beispiel.htm


    Mit mehr kann ich leider so aus dem Stegreif
    nicht dienen.


    Gruß


    Jürgen

  • Vielen Dank, Jürgen. Habe aber glaube ich noch die alte Achse, wo Felgen der ET 23,3 raufpassen...
    Da wird's wohl etwas teurer mit den Distanzscheiben...
    Olli

  • Hi,


    das wären dann ca. 27mm vorne und 47mm
    hinten. Mann-o-Mann ... vorn und hinten
    Distanzscheiben, das kostet ...


    Gruß


    Jürgen