944 S2 Sportfahrwerk

  • Hallo Porsche Fans,


    Ich gedenke mir nächste Woche einen 944 S2 mit den Optionen Sportfahrwerk (ich glaube 030 oder M330) und selbstsperrendes Differential (40%) zu kaufen. Was genau "versteckt" sich hinter diesem Zubehör? Kann man das Fahrwerk einstellen, wenn ja, wie (Spezialschlüssel, ...)?


    Vielen Dank im Voraus,
    Patrick

  • Zitat

    Original erstellt von Thanatos:
    Hallo Porsche Fans,


    Ich gedenke mir nächste Woche einen 944 S2 mit den Optionen Sportfahrwerk (ich glaube 030 oder M330) und selbstsperrendes Differential (40%) zu kaufen. Was genau "versteckt" sich hinter diesem Zubehör? Kann man das Fahrwerk einstellen, wenn ja, wie (Spezialschlüssel, ...)?


    Vielen Dank im Voraus,
    Patrick



    Hi Patrick,
    also das Sportfahrwerk heisst M030 und umfasst (im wesentlichen) dickere Stabis vorne und hinten und in der Dämpfung verstellbare Stoßdämpfer (VA und HA). Zusätzlich kann an der VA die Fahrzeughöhe eingestellt werden (bei den Fuzzi-Tunern heisst dass ja Gewindefahrwerk). Standardmäßig ist durch dieses Fahrwerk der 944 ca. 10 mm tiefer, vorne kann er ja individuell verstellt werden.
    Die Dämpfereinstellung vorne geschieht mit einem Verstellknauf (Original oder von Koni = Hersteller der Dämpfer, auch wenn das Porsche-Teile-Zeichen eingeprägt ist) oder einem Schraubenschlüssel. Dazu müssen diese NICHT ausgebaut werden. An der HA sieht's anders aus. Hierzu müssen die Dämpfer (zumindest) an der Achse gelöst und der Anschlaggummi des Dämpfers entfernt werden. Jetzt kann der Dämpfer zusammengeschoben und verstellt werden. Wenn's jetzt zu kompliziert war, auf der Koni-Webseite ist genau beschrieben und bebildert, wie dies funktioniert.
    Differentialsperre ist gut, v.a. wenn Du doch gerne etwas schneller zum Brötchen holen fahren willst. Hier gibt's leider nix zum Einstellen.

  • Hallo Peter,
    Danke für deine Antwort ... doch das Thema hat sich erledigt. Der Händler hat den Wage an einen anderen vekauft.


    Patrick