Fahrwerksunruhen bei Vmax??

  • Hallo Zusammen,


    fahre seit kurzem 944 S2 Cabrio 155000km. Man sagt dem 944 ja ein hartes Fahrwerk nach aber mir fällt teilweise fast der Kit aus der Brille so hart ist das Teil.
    Ab 200km/h zeigen sich (meineserachtens?) Fahrwerksunruhen wie rausschieben aus schnellen Autobahnkurven. Ausserdem muss ich bei diesen Geschwindigkeiten ständig den Lenkeinschlag nachkorrigieren. Ist das normal oder kann es sich um ausgeschlagene Federbeine etc handeln?? Wenn ja was muss evtl. gewechselt/eingestellt werden?
    Spureinstangen, Querlenker etc. sind in Ordnung sagt der TÜV.


    Grüsse an Alle
    Günter

  • Reigen ca. 3000km alt. Spur wurde teilweise ,was auch immer der Hinterhofhändler damit meint, kontrolliert. Eine komplette Spurkontrolle mit VW Eintellgerät sei nur mit Demontage Stossfänger vorne möglich? Kann das stimmen?
    Spureinstellung prüfen besser bei Porsche direkt??


    mfg Günter

  • He Guenter,
    völliger Blödsinn, solltest du aus Kante Hamburg sein sag bescheid, ich hab da ein paar vernünftige Adressen ...
    Gruss Tick


    Kleiner Nachtrag:
    V.B. bezieht sich nicht auf's PZ, die machen ihren Job normalerweise gut, und das HH natürlich auf's MoinMoin ... :D



    [Dieser Beitrag wurde von Tick am 27. Februar 2001 editiert.]

  • Hallo Günter


    also das die 944 hart sein sollen kann ich nicht bestätigen. Mein 944turbo ist zusätzlich vorn und hinten 35mm tiefer und liegt wie ein Brett auf der Straße. Selbst mein Vater, der es mit dem Rücken hat, meint das der turbo trotzdem noch komfortabel sei! Wenn dein 944 S2 bei 200km/h schon Ärger macht kann was nicht in Ordnung sein! Laß auf jedenfall die Spur vermessen und gegebenfalls richtig einstellen, und laß auch mal die Stoßdämpfer testen. Wurde an dem Fahrwerk was verändert? Soviel ich weiß wurde das Cabrio nur mit dem normalen Serienfahrwerk ausgeliefert, und das müßte nun wirklich komfortabel sein.
    Ich wünsch dir trotzdem viel Spaß mit deinem Auto, das Cabrio ist echt verdammt schön!
    Gruß Matze

    944 Bj.83 rot
    951 Bj.87 rot
    968 Bj.93 weiss

  • Erstmal Dank für die schnelle Info.


    Federbeine lasse ich morgen prüfen und Spur Einstellung vielleicht nächste Woche. Kostet bei PZ Osnabrück ca. 300DM!! Bin bis jetzt von Mercedes Preisen schon einiges gewöhnt aber 300DM... Na ja ich habs ja nicht anders gewollt sagt mein Gewissen... ;)


    mfg Günter

  • Hallo Günther,
    also bei Reifen Diehle (in Frankfurt)habe ich mal zur Spurvermessung eines Calibras 40 DM gezahlt und das ist pauschal soweit ich weiß für alle Fahrzeuge.
    Ich weiß jetzt natürlich nicht was die für 300 Dm alles machen wollen, andereseits bist du denke ich beim PZ auf der sicheren Seite.
    Viel Glück!