Startprobleme bei lau-warmen Motor

  • Hallo zusammen,
    Hat jemand Erfahrung mit folg. Problem:
    bei lau-warmen Motor(nach ca. 2 Std Abkühlüng)startet mei 944, 2,5 L , nur nach minutenlangem Orgeln, dann springt er zwar irgendwann an, aber es nervt gewaltig. Bei kaltem oder heißem Motor ist er sofort da.
    Danke

  • x


    [Dieser Beitrag wurde von Markus am 13. Mai 2001 editiert.]

  • Nach dem Austausch von 2 Teilen haben wir das Problem gefunden:
    1. das Rückschlagventil
    2. die Druckspeicher oben auf dem Ansaugkrümmer (gegen gebrauchte getauscht)
    Fazit: einer der Druckspeicher(oder beide) waren defekt
    Ich denke es ist immer hilfreich, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen
    Deshalb vielen Dank für eure Beiträge
    Gruß
    Georg

  • Zitat

    Original erstellt von Markus:
    Hallo Georg,


    Nur um meine Ausführungen zu bestätigen, die Arbeit mit dem Ventil an der Pumpe hättest Du die sparen können, wenn man die Sache professionell angegangen wäre.
    Dieser Defekt wäre mit einer ganz einfachen Prüfmethode zu ermitteln gewesen! Aber ich will euch natürlich nicht die Lust am Basteln verderben !


    Sicherlich kann man zu einem PZ oder einer anderen Werkstatt fahren, allerdings weiß ich aus Erfahrung, daß die Rückschlagventile an der Pumpe undicht werden. Die beschriebenen Symtome sind typisch für ein defektes Ventil.


    Eine Benzinpumpe kann man für sehr wenig Geld auf einem Schrottplatz finden.


    Aber prinzipiell hast du schon recht, professionelles Arbeiten ist schon richtig.



    ------------------
    Tschoe, Guido


    schon gesehen: http://www.944club-international.de


    DER Club für Porsche 924 und 944