• Hallo zusammen,
    ich habe mal eine Frage wegen der Tankanzeige.
    Bei meinem 968er wurde letztens der Tankgeber im Tank neu abgedichtet. Müßte doch das gleiche Teil sein wie beim 944. Nun ist mir aufgefallen ( nach ca. 170 km ) das die Anzeige in z.B. Autobahnabfahrten deutlich rumspringt (bis halbleer). Ist das bei euren auch der Fall oder wurde der Tankgeber nicht richtig positioniert eingesetzt ?
    Gruß
    Brösel

  • Das ganze macht meiner auch. Nach Rechtskurven nach unten, nach Linkskurven nach oben. Das schwankt bei geschätzt halbvollem Tank von ¼ bis ¾.

    Viele Grüße, Fabian


    Seit 10/2015: 944/2 1985 110kw :drive:

  • Hei,
    das gleiche ist bei mir 30 jahre lang hab 2 mal schon gewechselt scheint normal zu sein,
    Gruss Niko

    dto. kenne ich auch nicht anders.
    Sind die 900 000 KM echt oder ist da nur ne Null zuviel?

  • Kenne ich so nicht als Standardproblem. Tankt ihr immer voll? Könnte mir vorstellen, dass es da Probleme mit Korrosion der Drähte o.ä. gibt, wenn man immer nur halb voll macht oder so... Ansonsten wäre auch ein Massefehler denkbar.


    Gruß Mark

  • Meine Praemisse beim Tanken: nur so viel wie notwendig, so leicht wie moeglich :D ...und das schon seit...immer... keine Probleme mit Tankanzeige.


    :wink: