Wasser im Fußraum

  • ich glaub, es war schon mal Thema, hab es aber nicht wiedergefunden :


    nachdem ich durch die Waschanlage gefahren bin, wird mein Beifahrerfußraum geflutet, weil das Wasser aus dem Motorraum nicht abfließen kann. :mad:


    was muß ich alles kontrollieren, damit die Fußbäder aufhören ? ?:-(


    Vielen Dank :)


    Michael

  • Hi Michael


    Am Batteriefach ist ein Ablauf, der gerne mal verstopft. Ggf. die Gummidichtungen der Kabeldurchführungen vom Motorraum. Hast Du einen Targa? Dann müsstest Du vielleicht auch die Abläufe dort kontrollieren.

  • Hallo, schließe mich Andreas an und ergänze :


    Undichtigkeit (Karrosseriefalz mit Dichtmaße) unter der Batterie. War nur ganz schlecht zu sehen, mit Dichtmasse abgedichtet ... dicht.


    Und an einem der Targadachabläufe (4 sinds, in jeder Ecke einer) war der Schlauch ab


    MFG und viel Erfolg


    Michael :tf:

  • Danke für die Antworten, aber bei mir kommt das Wasser aus der Mitte. Es soll noch irgendwo einen Ablauf (an der Lüftung) geben ?


    Danke


    Michael

  • Das mit dem Wasser habe ich auch manchmal.


    Der Ablauf des Batteriekasten verstopft leicht und dann staut sich das Wasser und läuft irgendwie von oben in den Innenraum.


    Da gibt es in der Spritzwand einen Stopfen, den man rausziehen kann, dann staut sich das Wasser nicht ganz so hoch ;)

  • das habe problem kenne ich auch beim '82er, beim '89er hatte ich es bis jetzt glücklicherweise noch nicht. bei mir ist es so, das das wasser aus der mitte zu kommen scheint und sich dann auf fahrer und beifahrerfußraum verteilt. glücklicherweise ist das nie viel, man sieht es halt nur an dunklen verfärbungen am teppich wenn wasser da ist. fluten tut da nix. ich vermute das das wasser über den lüfter eindringt und dann irgendwie zu den fußraumbelüftungsschächten wieder raus kommt. über winter fange ich ja an zu restaurieren, da komme ich dem hoffentlich auf die spur.

    197, 220, 328, 395, 425, 431, 474, 528, 533, 567, 650

  • Hallo Ihr Freunde des Frischwassers,
    Auch ich habe schon lange ein Aquarium (kein Targa). Dieses ist aber nur hinter dem Beifahrersitz. Und der Wasserpegel steigt auch, wenn das Auto im Regen nur steht. Nach meiner Quellenforschung kann es bei meinem 944er nicht von vorne kommen, da auf der vorderen Beifahrerseite der Fussraum trocken ist. Ich tippe nun auf eine Undichtigkeit am hinteren Seitenfenster. Vor ein paar Tagen wollte jemand den Tip posten, wie man die Seitenverkleidung ausbaut. Wer kann beraten?


    Salut
    RJS

    944 84 indischrot (früher F-BJ 944)