Windgeraeusche beim S2 ueber 200km/h

  • Der naechste Punkt der schlecht ist ,ist dass bei hohem Tempo entweder das Targadach oder die Heckklappe sich abheben muss und es gibt ploetzlich (!) saustarke Windgeraeusche.


    Kann man das Targadach einstellen um sowas zu vermeiden ?
    Es macht eigentlich den Eindruck,dass es fest verriegelt ist.


    Danke und Gruss, Dietmar

  • Hallo,


    bei mir fahren sich die Scharniere ganz ein. Deswegen hebt plötzlich das gesamte Dach ab und hängt nur noch vorne dran. Hab ich bis jetzt noch nicht repariert, sondern paß nur beim Schließen auf, daß sich die Scharniere nicht zu weit einfahren.


    Gruß,
    Matthias

  • Hi Wolf-Dietmar


    Deine Schilderung des Fahrverhaltens und dann auch noch die (untypischen) Windgeräusche lassen bei mir den Verdacht aufkommen, dass da möglicherweise ein versteckter oder nicht fachgerecht besitigter Karosserie- bzw. Rahmenschaden vorliegen könnte. Ich hab mich daran erinnert, was Hakan seinerzeit über das Fahrverhalten seines S2 berichtete, bevor in seiner Werkstatt der Rahmenschaden festgestellt wurde. Das klang mir verdächtig ähnlich. Es ist nur eine Vermutung, vielleicht ist es auch ganz was anderes, aber das Auto mal mit sachkundiger Hilfe daraufhin zu checken, scheint mir angebracht.
    Hoffentlich habe ich Dich jetzt nicht beunruhigt.

  • Wolf-Dietmar : Bei mir hat das PZ hinten neue Schinen, wo die Schaniere raus und reinfahren ausgetauscht und vorne einige Schrauben angezogen. Hat mir zwar 120,-DM gekostet, aber es war halbwegs Ruhe.



    matthias : Dann ist bei Dir die Seilbefestigung auf der Motorplatte gebrochen. Man erkennst es daran, dass die Halter im Dach komplett rein- und rausgefahren werden können, egal auf welche Stellung die Zündung ist.
    Neu kostet das Teil über 1000.-DM (kein Witz!). Also ist Basteln angesagt.
    Benutz mal die Suchmaschine. Dazu sind schon mehrere Beiträge geschrieben worden.

  • Die Windgeräusche habe ich aber auch an meinem 944. Man kann die hinteren Riegel etwas in der Höhe verschieben. Diese sind mit einer langen Schraube, die durch ein Langloch geht befestigt.


    Hinten den Himmel losmachen und du siehst es schon ...

  • Hallo,


    beim S2 in der letzten Ausführung wie '91
    gebaut mit dem großen Heckflügel über der
    großen Glasheckscheibe (nicht der Gummi-
    bürzel an der Unterkante) pfeift jener
    bei Geschwindigkeiten über 160km/h über
    die Abrisskante. Das ist ganz normal, wenn
    man(n) sich das Profil genau betrachtet
    und dann erkennen kann, daß es eigentlich
    ein umgedrehter Flugzeugflügel im Profil-
    schnitt ist.


    Gruß


    Jürgen

  • Mir ist beim Tausch von der großen Gummilippe zum 968-Flügel auch aufgefallen, dass letzterer strärkere Windgeräusche macht ... shake.gif