Ventilgeklappere

  • Hallo Motorenspezialisten


    Bei meinem 944/1 mit unedlich vielen km am Buckel ist das klappern der Ventiele einmal lauter und dann wieder leiser bei gleicher Drehzahl anscheinend je nach Tagesverfassung.
    Auch die Öltemperatur beinflußt dieses Verhalten nicht. Ist das normal oder sollten die Hydrostössl gewechselt oder gereinigt werden ??????


    M.f.G.


    Peter ?:-(?:-(?:-(

    M.f.G.


    Peter 92476.92478.94483.944TS88.944S290

  • Hi Peter,
    die gute Singer...... Die Hydrostößel klappern gerne mal wenn sie viel Kilometer drauf haben. Ich weiß auch nicht ob ich Dir raten soll die Hydrostößel neu zu machen oder nicht. :s Wenn es nicht zu Teuer ist dann mach es einfach.

  • Hallo,


    Oh, es ist teuer, da die Nockenwelle raus
    muß. Zahnriehmen, Ausgleichswellenriehmen,
    Dichtungen etc.


    Gruß Jürgen

  • Hi zusammen,


    das wird ein sehr teurer Spaß, da ein Hydrostößel schon 110.- DM kostet.
    Brauch auch gerade 2 neue da ich meinen Motor general überhole ?:-(
    Würde gern wiessen wo es die Dinger billger gibt, oder ob auch fremd Teile (VW) passen.


    Aber die Dinger müssen nicht umbedingt kaputt sein es kann auch am falschen Oel liegen. Man sollte eigendlich nur die vorgeschriebene Oelviscositaet fahren.


    Mfg
    Loebi

  • Um die Hydros auszubauen, mußt du die Nockenwelle abbauen. Steuerriemen lösen und abmachen. Der Riemen für die Ausgleichswellen bleibt wo er ist.


    Ach ja, und eine neue Dichtung natürlich, aber das ist alles.


    Der Hinweis mit der Ölviskosität ist sehr wichtig. Das ist für alle, die super-duper-hyper-extra-leichtlauf-wasser-Öl fahren ... ;) interessant ...

  • hi,
    hab auch son klappern, aber halt in meinem 928S4


    ist wohl auch einer der hydros .. 110 okken für einen ... *shock* -- was kostet dann wohl einer fürn 928er ..


    allerdings gehts bei mir nur so einmal pro woche los mit dem geklapper .. wenn er dann so exakt betriebstemperatur hat, ist es dann wech .. als würde man einen schalter umlegen


    nervt total ... weil es bei mir evilst laut ist .. wien hammer auf metal .. drehen sich schon alle an der ampel um .. hmmm .. kommt natürlich gar nicht so cool .. hehehe


    aber wie schon gesagt .. betriebstemperatur und dann ist min. eine woche ruhe...


    habe jetzt 5w40 oel drin ..
    bringt es was auf 5w50 umzusteigen ?? ist beides nach handbuch zugelassen ..


    man sagte mir auch, daß sich auch da irgendwo ein schmutzteilchen befinden könnte was den hydro verstopft .. und ich sollte mal vor dem nächsten ölwechsel mal sonne motorspülung mit ins ölgeben, fahren und dann erst ölwechsel machen ..
    hat das mal einer ausprobiert ?? und wenn ja hats was gebracht ...


    hab nämlich keine große lust den hydro auszubauen .. muss nämlich bei mir auch die nocki runter .. und im 928er ist das echt typhus ..

  • Hallo Jungs!
    Also ich habe das "Dingeln" auch gehabt. Allerdings hat mein Motor erst 30 TSD runter. Die VW Golf 2 mit 75 und 90 PS machen das ja auch wie wild. Aber ich kann sagen: 5W40 - dingel; dingel und 10W40 nix; nix!! Bei mir isses jetzt wech! Selbst wenn es etwas kälter drausen wird.


    Gruß


    Thorsten



    1991 944/2
    1975 914/4

    Es war einmal:914,944S2,944Turbo,3.0 SC,3.2 Carrera,993 4S,996C4,964C2,996 4S, 968CS, 996 4S, Und aktuell 996 Turbinchen, 968 und 220PS Boxster
    Mein letztgekauftes Auto wird ein Porsche sein. Porsche Club Kassel e.V.