Kupplungspedal "hakt" beim S2

  • Hi,


    ist es normal dass das Kupplungspedal beim S2 so zoegerlich zurueck geht nachdem es betaetigt wurde ?
    Auch beim runterdruecken ueberwindet man so einen witzigen Druckpunkt.
    Ich habe gesehen dass eine (blaue)Spiralfeder fuer Zusatzdaempfung am Pedal sorgt.


    Weiss einer nach welchen Kriterien diese Feder (Nr.5) eingestellt wird ?
     [IMG:http://www.mittelmotor.de/webshop/gfx-jpg/944/gruppe7/702-00.gif]


    Da sonst alles an der Kupplung funktioniert gehe ich davon aus dass ich keine Luft in der Hydraulik habe.
    Das Spiel am Fusshebel ist auch im gruenen Bereich.


    Danke, Dietmar

  • Sowas ähnliches hatte ich auch mal. Damals war der Nehmerzylinder an der Kupplung undicht und hat dort den Druck etwas abgebaut ...

  • Hi,


    ich danke Euch !


    @Frank.Ich habe es erst gar nicht gefunden,weil ich noch Deine alte Seitenkonfiguration gespeichert hatte ;-)) .(Vor ca. 3 Wochen)
    Jetzt komme ich aber ins Gruebeln.
    Ich habe ca. 30mm Spiel am Fusspedal.Ich dachte dasss waere so richtig weil das so in der "Reparaturanleitung" steht.Ist aber wohl wieder mal NICHT fuer den S2 gedacht.


    Also sind da nur 3mm Spiel fuer den S2 vorgesehen....
    Hast DU da so wenig Spiel an Deinem Pedal ?


    Gruss Dietmar

  • Hallo Dietmar,


    ich habe zufällig am Wochenende das Typen,
    Maße, Toleranzen Buch von P gelesen und
    kann mich an die 3mm gut erinnern. Ich habe
    beim meinem S2 auch nur ca. 3mm Spiel.


    Gruß


    Jürgen

  • Hallo Dietmar


    Es sind lt.Reparaturanleitung 3 mm,
    kann leider bei mir nicht nachsehen, da ich meinen Wagen gerade ins PZ gebracht habe.
    Ölverlust am Kurbelwellensimmerring, der vor einem Jahr dort gewechselt wurde. :mad:
    Läuft aber über Garantie --hoffentlich--


    PS.Ich hoffe ich werde das Layout auf meiner Homepage jetzt nicht mehr ändern.


    Gruß Frank

  • Frank


    was haben die den gesagt wegen dem Ölverlust am Kurbelwellensimmerring wie du da auf getaucht bist heute?