Wo sitzt der Leerlaufstelle /Zusatzluftschieber

  • Hallo


    wollte beim meinem 944 S 16 V den Leerlaufsteller überprüfen ,kann ihn aber nicht finden .Weis leider auch nicht genau
    wie er aussieht.Hat jemand ihn schon mal gewechselt.


    Danke im voraus :headbange

  • Laut Reparaturanleitung. "Das Leerlaufregelventil befindet sich in der By-Pass-Leitung, die die Drosselklappe umgeht. Mit diesem Ventil wird die Leerlaufdrehzahl konstant gehalten. Prüfen des Ventils: Den Stecker anbringen und die Zündung einschalten. - Das Ventil muss hör- und fühlbar klicken. -Mit einem Ohm-Meter den Widerstand zwischen den Kontakten messen, Sollwerte: Klemme 1/3: 40Ohm, Klemme 1/2 und 2/3 20Ohm +/-5. -Bei ausgeschalteter Zündung den Drehkolben ganz öffnen und schliessen.- Die Zündung einschalten. Der Drehkolben muss eine Öffnung von ca. 50% freigeben".
    Ich hoffe das hilft etwas.
    Gruss
    Mike

  • Hallo Mike


    danke für deine Beschreibung. Denn Repararurleitfaden habe ich auch. Nur denn Leerlaufregler kann ich nicht finden,vieleicht bin ich auch Blind oder er sitzt sehr gut versteckt.


    Gruß
    Frank

  • Hallo Charly,
    der Leerlaufsteller sitzt unter der Ansaugbrücke. Hat ca. einen Durchmesser von 4 cm und ist ca. 12 cm lang. Auf der Stirnseite ist eine Steckerverbindung und links und rechts ist ein dicker Gummischlauch rangeflanscht. Ich denke mal, jetzt müßtest Du ihn sehen. ;)

    Gruß
    Thomas


    Porsche 911 S, 2.7l , 1976
    Porsche 924 S2, 3.0l, 1987


    warum ich hier nur Thomas heiße?
    Weil ich als 28. Mitglied hier im Forum der erste "Thomas" war ;)