Dämpfer Im Kofferraum. (un)sinn?

  • Hallo Jungs und Medels.
    Hab in meinem S2 cabrio auf der rechten Seite im Kofferraum unterm Teppich einen Dämpfer oder Shockabsorber oder was auch immer. Macht das Teil Sinn oder kann ich es entfernen. Der Platz der dadurch flöten geht kann doch bestimmt besser genutzt werden. Was habt Ihr denn so in Euren "dicken Backen"?


    PS.: Gibt´s hier keine P-Fahrer aus dem Kreis Pirmasens?


    Johanniskreuz forever!!!!!!


    SeeU
    Miki :)

  • Hi,


    als ich dieses Ding das erste mal in einem Cabrio gesehen habe, hab ich die Welt auch nicht mehr verstanden. Aber ich bekam folgende (logische) Erklärung:
    Der Motor für das elektrische Verdeck ist auf der Fahrerseite montiert, wodurch das Fahrzeuggleichgewicht nicht mehr hundert%ig in der Waage liegt... ja, und jetzt rate mal! Deshalb wurde der Beifahrerseite ein 20- 25 kg Gegengewicht spendiert. Außerdem sieht es doch echt gut aus, oder? Ich bin heute noch stark beeindruckt. %*}

  • Hallo


    spottet mal nicht so! Bei den ganz alten
    911ern wurden 2 Batterien vorne links und
    rechts verbaut um die Straßenlage zu ver-
    bessern. Noch früher wurden Gußgewichte(!)
    in die Stoßstangenecken (!!!) eingesetzt.
    Und teilweise heimlich, beim regulären
    Service, der damals noch alle 5000km
    fällig war (13l Öl), wurden diese
    Gußgewichte eingesetzt. Weil man ja schließlich
    ja nicht zugeben konnte, daß die Straßenlage
    der ersten 911er nicht so toll war ...


    Das Gewicht dient übrigends auch als
    Schwingungstilger für die nicht so stabile
    Cabrio Karrosserie. Bei BMW sitzen dort
    übrigends das Reserverad und die Batterie.


    Gruß


    Jürgen

  • Spott? Würde ich mir bei Originalen nicht erlauben! Das Gewicht sieht ja wirklich gut gemacht aus! Bleibt halt nur die Frage: "Mehr Gewicht für eine bessere Straßenlage?" Aber diese Frage muß jeder für sich selbst beantworten.


    PS: Ich freu mich schon jetzt auf die Antworten von Gewichtsfetischisten... aber die würden wahrscheinlich das ganze Dach entfernen... :D

  • Hallo


    Ja, -DAS- is'ses! Ein 944er Roadster fehlt
    noch im Programm. Mit Steckscheiben und
    ganz ohne Dach für die ganz Harten und
    offener Ladefläche hinten für das Fahrrad
    oder die Blades bzw. Roller. Das ich da
    nicht gleich drauf gekommen bin! Aber dann
    ist ja kein Platz mehr für einen Spoiler?
    Hmmm ... das ist Spott ...


    Gruß


    Jürgen

  • Schnikschnak....Gegengewicht für den Verdeckantrieb. Habt Ihr das aus einem der letzten Y´s Hefte?


    Das Ding ist ein "Tilgergewicht" und tilgt unerwünschte Schwingungen und hält nervige Resonanzfrequenzen aus der Karosserie heraus. Sonst kann es beim Cabrio schon mal eher zu einem losvibriertem Schweisspunkt kommen.....und dann....



    X-|

  • Ich verweise mal wieder auf die Suchfunktion und schließe diesen Beitrag !!!!


    :mad: