944S2 :Synthetik Oel 5W-40 .Jetzt oelt er wie Sau

  • Hi,


    kurzer Nachtrag zu meinem schmierigen Oelwechsel.
    Nachdem ich mit ungutem Gefuehl mich doch zu Vollsynthetikoel hab hinreissen lassen oelt die Kiste richtig unangenehm.
    Es laueuft zwischen Wasserkastentrennwand und Auspuff an der Zylinderkopfdichtung (direkt ueber die eingravierte Motornummmer)munter raus.
    Dort scheint der Oelkanal fuer die Nockenwellenversorgung zu sein.Stimmt das ?


    Habe erneut Oelwechsel gemacht und mineralisches Oel 15W-40 Marke Bimbo eingefuellt.
    Habe mich jetzt noch nicht getraut nachzusehen ob er weniger oelt :mad:


    Gruss Dietmar

  • Hallo Dietmar,


    ich benutze nun seit Kauf meines S2 (Jan. 2001) nur vollsynthetisches Öl (0W40) und habe null Probleme. Da vollsynth. Öl bessere Fließeigenschaften hat und dieses bei dir nun Austritt, vermute ich, dass du eine minimale undichte Stelle hast, die sich nur bei synth. Öl bemerkbar macht...

  • Hallo Dietmar,


    ich hatte auch diese Probleme. Das vollsynthetische Öl ist zu dünnflüssig und kann leichter entweichen. Ich habe in drei PZ's nachgefragt. Zuerst empfehlen Sie Mobil 1 und wenn man dann Probleme hat wird gesagt , daß mineral Öl besser ist. Ich bin auch wieder auf mineralisches Öl umgestiegen, seitdem verbraucht der Wagen auch weniger Öl. Es kommt halt nicht mehr so einfach an den Kolbenringen vorbei.
    Viele Grüße
    Marcus

  • Hallo Dietmar,


    ich hatte letztes Jahr für den Sommer ein
    mineralisches 20W50 drin und habe im Herbst
    auf ein 10W40 Teilmineralisch gewechselt.
    Habe leider dabei ein wenig zuviel eingefüllt,
    sodaß der Wagen leicht an dem Simmerring
    der Motor/Kupplung Abtriebswelle leckt.
    Weiß also nicht ob's am Öl oder meiner
    Blödheit liegt. Werde wieder auf 20W50
    wechseln für den Sommer. Verbrauch habe
    ich übrigends keinen - außer dem kleinen
    Leck.


    Gruß


    Jürgen

  • Wechselt mal ruhig alle auf dünnes Öl. Mir hat es zweimal einen Motor zerlegt.


    Ich fahre seitdem nur noch 15W40.

  • Hi


    Bin damals auch umgestiegen mit dem alten 944er,hatte eigentlich keine Probleme.
    Beim S2 hab ich jetzt 10 W 60 drin,was der Vorgänger drin hatte keine Ahnung.


    Merkt Ihr eigentlich was vom Verbrauch? das er sinkt


    MFG

  • Also mein S2 fährt nun seit der x.ten Füllung mit 0W-30 Öl. Meistens Mobil. Bisher wirklich alles total trocken. Keinerlei feststellbarer Ölaustritt. Anscheinend ist es wirklich eine Frage des Dichtmaterials, ob es Probleme mit Leichtlauföl gibt oder nicht.