Transaxle Lager/Buchsen

  • Das €/$ Verhältnis war schon mal günstiger ]:-)

    Grüße
    Joe

    - 928 S4 ( J ) 360 / 200er Liphardt cats, Bilstein B6, Eibach
    - Jeep Grand Cherokee ( Graz ) Quadra Drive, procomp, magnaflow

    - Polo V

    Rasen unerwünscht, bevorzuge Wiese!

  • Hallo Piotr,


    Ich habe letzstes Jahr bei meinem 80-er diese "Superbearings" eingebaut, das Resultat war sehr gut,

    Vibrationen jetzst viel weniger. Das Auto ist insgesamt viel ruhiger geworden.

    Nur der Einbau, meistens mit zwei Personen, hat zirka zwanzig Stunden gedauert!


    mfG

    Henk Jan

  • Damit die Info komplett ist:

    Grüssle

    Gordon

    Images

    95er GTS ----wech----:still:k:cry:

    CLK Cabrio

    Mitsubishi Plugin Hybrid

    Skoda Citigo ASG

    Tel: 04882 605142


    Man kann sich auf zwei Arten irren. Indem man glaubt, was nicht wahr ist. Oder indem man sich weigert zu glauben, was wahr ist.
    Stelle keine Fragen, wenn Dir die Antwort nicht gefallen könnte.

  • Hallo,

    Bin heute Mittag dazu gekommen die Transaxle auszubauen.

    Die Welle ging recht gut raus, nur die Lager wollen irgendwie nicht.

    Das Austreiben mit Rohr hat funktioniert bis die alle aufeinander gepresst waren.

    Muss mir morgen aus 14-ne Gewindestange Abzieher bauen.

    Das erste Lager war recht weit entfernt. 640 mm vom Rohr Anfang (Motorseite).


    Gruß

    Piotr

  • das Auspressen geht besser wenn das Rohr innen gut geölt ist. Bei dem Einsetzen der neuen Lager kein Öl im Rohr verwenden ( Rohr säubern) sondern Reifenmontierpaste. Die trocknet weg und schmiert nicht mehr.

    Gruß Tilo

    928 GTS 1992 kobaltblau

  • hmmm, dachte das man die Lager vor einsetzen von außen schmieren sollte. Hab das im irgendeine Ami Anleitung gelesen. Das was Du aber schreibst ergibt mehr sinn.


    Gruß

    Porsche 928 S4 Bj.88 Schalter

+