Porsche 718 2L 300PS Chiptuning?

  • Anleitung zum Einbau von „chiptuning“? 9

    1. Ja (5) 56%
    2. Nein (4) 44%

    Guten Tag liebe Community,

    ich habe mir in mein Porsche 718 von 2018 eine Leistungssteigerung in Form von einem Chip (Racechip *das soll keine Werbung sein!*) eingebaut . Zuvor hatte ich kein Plan wie ich an den Motor komme und welche Anschlüsse ich dafür brauche (zudem muss ich sagen die Anleitung von Racechip ist Müll für den Porsche 718, vielen Dank dafür nochmal).


    Natürlich habe ich mich tierisch darüber aufgeregt und im Internet recherchiert A) wie ich an den Motor komme & B) welche Anschlüsse dafür nötig sind. Doch im gesamten World Wide Web fand ich absolut nichts!


    Nach 6 Stunden tüfteln war es dann auch geschafft (und das zum Thema „Einfacher Einbau“).


    Aus dem Grund habe ich diesen Account erstellt um mal nachzufragen ob Bedarf besteht eine Anleitung eventuell vom Einbau ins Internet zu stellen.


    Das Ergebnis ist war überraschend denn nun ist er von der Leistung vergleichbar mit einem AUDI R8 Spyder 5.2 FSi mit 525 PS was die Beschleunigung 0-100kmh und 100-200kmh angeht, denn beide liefern eine Zeit von 14 Sekunden von 0-200kmh.

    Natürlich schütteln jetzt manche den Kopf doch in der Anlage schicke die Beweisfotos die ich gemessen habe, dazu gibt es auch ein Video falls manche jetzt sagen, das ist nicht die Messung vom Porsche 718.

  • Womit hast du das denn ausgelesen? Würde mich ja auch mal reizen, das mit der Serie zu vergleichen... oder auch Sport vs. non-Sport-Modus :)

+