Cayenne 3,6 Fehlercode P12A2 und P0431 sowie P0421

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu im Forum. Ich komme aus Hessen, fahre einen Cayenne 3,6 Benziner V6 mit 290 PS und 175.000km. Ich habe bei dem Fahrzeug vor kurzem eine Getriebeölspülung machen lassen, woraufhin die Motorkontrollleuchte brannte mit folgenden Fehlercodes:


    - P0431 und P0421


    nachdem der Fehler gelöscht wurde erscheint jetzt:


    - P12A2 und P0431.


    Ein Unterdruckventil wurde bereits von der Werkstatt leider ohne Erfolg getauscht.


    Wenn man den Fehler löscht, dann schüttelt sich das Fahrzeug erst für ca. 1 Minute, dann läuft er wieder rund, ab und zu schwankt die Leerlaufdrehzahl etwas. Nachdem das Unterdruckventil getauscht wurde, allerdings nicht mehr so stark.

    Nach der Fehlerlöschung kommt die Motorkontrolle erst nicht, erst dann beim nächsten Starten und kurzer Fahrzeit.


    Auf Anraten der Werkstatt fahre ich ausschließlich V-Power. Zündkerzen und Öl sind frisch.


    Nach meinem Empfinden fährt er ansonsten ruhig, ich finde ihn allerdings schwach auf der Brust, selbst beim Ausdrehen kommt wenig Druck auf, ich bin mir durchaus bewusst, dass der Motor keine Bäume ausreißt, aber es ist schon sehr dürftig. Ich bin gestern einmal Vollgas auf der Autobahn gefahren, er bleibt dann bei Kickdown im 5. Gang bis ca. 210km, dann geht im die Puste aus, sobald man in den 6. Gang per manuellem Eingriff schaltet, fällt die Geschwindigkeit dann wieder ab.


    Ich würde mich riesig freuen, wenn der ein oder andere einen Ratschlag für mich hätte, meine Werkstatt weiß leider auch keinen wirklichen Rat ( langjährige freie Porsche Werkstatt mit Top Bewertungen ) .


    Ich bedanke mich herzlich im Voraus!

  • Servus!


    Habe ich schon durch bei mir.

    Das Problem ist der Ölabscheider der Kurbelgehäuseentlüftung, da hat sich sicher auch bei dir

    die Membran zerlegt.

    Einfacher Test : Starte den Motor und öffne den Öleinfüllstutzen.

    Saugt´s da massiv Luft rein, dann hast du schon den Übeltäter.


    lg

    Werner