Kontrollleuchten 944 Typ1

  • Hallo zusammen,


    da ist mir doch glatt nach 35 Jahren ein Lämpchen kaputt gegangen.

    Ist die Kontrolllampe vom Fernlicht.

    Lt. Bedienungsanleitung 1,2W/12V Form W W2*4,6d von Osram

    Da finde ich aber nur die hier https://www.real.de/product/31…yl9drzsXZkPhoCyXwQAvD_BwE


    Die passt aber nicht, weil der Glassockel nicht steckbar ist.

    Dafür aber die hier: https://www.ebay.de/itm/10x-OS…6f4cf9:g:S7EAAOSwaMJbRTyS


    Sieht genau so aus, aber eine Größenangabe fehlt und die Bezeichnung ist anders. Kann mir einer sagen ob die passt?


    Oder ne Alternative?

  • Ich nehme immer diese hier (924S, sollte aber diesbezüglich mit 944/I identisch sein.

    https://amzn.to/2XTz62G [Anzeige]


    Man muss allerdings die Kontakte etwas umbiegen, dann passt das schon.


    Wenn du nur eine brauchst, kannst du dir die in Krefeld auch abholen, oder wir treffen uns mal (war ja eh schon immer mal geplant).


    Die originalen sind 1,2 W und nicht 2W, könnte sein, dass die für dich etwas zu hell sind.


    Die von deinem E-Bay-Link sehen so aus, als ob die ohne Rumfummeln passen.


    Die aus dem Real-Link sind für 24V und daher wohl nicht geeignet.


    Viele Grüße


    Michael

    Seit 2.9.2015 Besitzer eines ursprünglich spanischen 924 S, der am 26.2.1987 gebaut und am 1.6.1989 erstmals in Spanien zugelassen wurde.

  • Die aus dem Real-Link sind für 24V und daher wohl nicht geeignet.

    stimmt, wollte auch nur zeigen was ich unter der Originalbezeichnung finde. Die aus deinem Link passen auch nicht, weil der PVC Sockel mit dem Glaskolben fest verschweisst ist. Ich überlege schon so eine Glassockellampe da neu einzulöten. Vermutlich verschmore ich dabei aber den ganzen Sockel.

    Meine Lampe sieht genauso aus wie aus dem ebaylink, aber da gibt es unterschiedliche Größen und der Verkäufer hat nichts angegeben.


    NA ja und für 1 Lämpchen mal eben nach Krefeld fahren...... wird ein teures Lämpchen


    Ich habe bestimmt 25-30 verschiedene Lämpchen hier aber genau die die ich brauche habe ich natürlich nicht


    Von denen aus deinem Link habe ich bestimmt 50 Stück hier rum fliegen, aber die passen glaube ich nur in die Instrumente der Mittelkonsole

  • Also ich habe die für die Tankanzeige und die Temperaturanzeige "umgebogen" und die leuchten.


    Für die Mittelkonsole und die Beleuchtung Drehzahlmesser und Tacho passen Sie direkt.

    Seit 2.9.2015 Besitzer eines ursprünglich spanischen 924 S, der am 26.2.1987 gebaut und am 1.6.1989 erstmals in Spanien zugelassen wurde.

  • Die Glaskörper zum stecken sollte es aber doch im normalen Autozubehör geben. Habe ich mir noch vor 1 Jahr neu gegönnt. Ansonsten mußt du wohl eine alte Weihnachtsbaumbeleuchtung opfern


    Gruß

    Kawa Rale

    Was du nicht willst was man dir soll, daß sollst auch keinem anderen wollen.

  • Die Glaskörper zum stecken sollte es aber doch im normalen Autozubehör geben. Habe ich mir noch vor 1 Jahr neu gegönnt. Ansonsten mußt du wohl eine alte Weihnachtsbaumbeleuchtung opfern


    Gruß

    Kawa Rale


    Von denen aus deinem Link habe ich bestimmt 50 Stück hier rum fliegen, aber die passen glaube ich nur in die Instrumente der Mittelkonsole

    wieder mal nicht richtig gelesen?


    Habe mir die hier nun bestellt, im schlimmsten Fall habe ich 11€ in den Sand gesetzt

    https://www.ebay.de/itm/10x-OS…6f4cf9:g:S7EAAOSwaMJbRTyS

  • stinni : Du wirst ja sicher berichten, ob die passen. Vom Bild würde ich sagen "Ja" und ich habe die vorgestern getauscht. Allerdings kann man das letzte Detail nicht genau genug sehen oder gar vermessen auf dem Bild.


    Diese Lösung ist auch eigentlich besser als das Umbiegen der Fähnchen, da das schon etwas Fummelei ist.


    Ich hatte die Birnen aber noch übrig, da ich ja ein 10er Set gekauft hatte und man für Tacho und DZM nur 4 brauchte. Habe auch nur die Anzeigenbeleuchtung für Tank und Kühlwassertemperatur getauscht, die anderen funktionierten noch und bei den Kontrollleuchten reichen auch die uralten 1,2 W Dinger, die drin sind.

    Seit 2.9.2015 Besitzer eines ursprünglich spanischen 924 S, der am 26.2.1987 gebaut und am 1.6.1989 erstmals in Spanien zugelassen wurde.

+