Kühlerschlauch geplatzt? KM komplett raus :-(

  • Hallo zusammen,


    bei meinem Schätzchen hat sich am Feiertag das Kühlmittel komplett verabschiedet ~:-|


    Ablauf wie folgt:

    Fahrt in den bayerischen Wald (Hinfahrt, ca. 1 Std.), noch alles okay.

    Rückfahrt: ca. 30 Min. durch den Wald (normales Tempo, gemütlich cruisen), dann ca. 35 Km Autobahn. Einen sehr kleinen Teil (max. ein paar km) mit höherer Geschwindigkeit, ca. 230 km/h. Danach wieder 10-15 Min. "Kaltfahren", also ca. 150Km/h und anschließend ein paar Min. Landstraße.


    Auto abgestellt. Noch alles okay. Ca. 20 Min. später war das komplette Kühlmittel ausgelaufen :eek:


    Im Motorraum sieht es so aus, als wäre irgendwas geplatzt. Es waren vermehrt Wasserflecken/Spritzer zu sehen, die sonst nicht drin sind (halte meinen Motorraum sonst sauber :])).

    Sieht so aus, als käme die Undichtigkeit rechts (Fahrtrichtung) vom Motorblock, eher vorne.


    Hab ein paar Bilder gemacht von den Wasserspritzern.

    Zum Glück war das nur ein paar km von Zuhause weg, konnten den dann zu mir abschleppen ~:-|


    Meine Frage nun:

    Kann ich mit so einer vergleichsweise "leichten" Angelegenheit zur örtlichen Werkstatt? Oder soll ich lieber zum Profi (Skramovski ist ca. 35 km weg. Zum Abschleppen halt bisserl doof §-)).


    Wenn es ein geplatzter Schlauch ist, macht es Sinn, dann gleich alle Schläuche des Kühlsystems zu tauschen? Die sind ja auch alt und werden nicht besser. So nach dem Motto "wenn schon, denn schon". Oder gibt es Kühlschläuche, die sehr versteckt/nur mit großem Aufwand zu tauschen sind?


    Danke für eure Hilfe!


    LG
    Tobi

  • Da ist mit gewisser Wahrscheinlichkeit das Heizungs-Scheibenventil vorne rechts am Motorblock zerplatzt. Ein Standardproblem, das Ventil sollte eigentlich nach ca. 10 Jahren spätestens getauscht werden, auch wenn es nicht im Wartungsplan steht.


    Das kann jede Werkstatt leicht reparieren. Ersatzteil gibt es bei Porsche oder bei Mercedes (für den 190er meine ich) und auch anderswo im Netz. Die Schläuche selbst sind bei allen Transaxles nach meiner Meinung weitgehend unkaputtbar, kein Grund, da was zu tauschen.

  • Hatten wir hier auch schon öfter, schau mal Beitrag #8, weiter unten findest Du auch noch die Teilenummer von MB (das Teil ist identisch und kostet dort etwa die Hälfte als im PZ)


    968 Austausch Armaturenbrett


    Viel Erfolg:wink:

    928robi

    928 S4 (MJ `91) - die aufregendste Interpretation des "5-Liter-Autos " !
    968 Cabrio (MJ´92) - ich liebe offenes Fahren !
    Audi TT- 8N (MJ ´05) - das Schlechtwetter- u. Winterauto

  • moin füll doch mal Wasser auf dann solltest du es da schon rauslaufen sehen

  • Hi.

    Sorry für die späte Info.

    War über die Feiertage ein paar Tage im Urlaub und habe es vorher echt nicht geschafft, noch irgendetwas am Auto zu machen ~:-|

    Hab nun mit der Werkstatt vereinbart, dass sie den Wagen abholt.

    Ich hab in den nächsten Wochen echt kaum Zeit, daher ist es besser, wenn sie es machen :])


    Geb euch aber Bescheid, was es war.


    VG

+