Temperaturanzeige

  • Hallo zusammen,

    Möchte kurz eine weiter Lösung zum Thema „spinnende Temperaturanzeige beim 924S bzw. 944/1“ darstellen. Nachdem mir die unruhige und sehr ungenaue Temperaturanzeige keine Ruhe gelassen hat, bin ich der Sache auf den Grund gegangen. Habe den Sensor im Zylinderkopf überprüft, ebenso die Verkabelung und auch eine zusätzliche Masse gelegt. Hat alles nicht geholfen!

    Des Rätsels Lösung war das Instrument selber. Nach der Demontage aus dem Armaturenbrett habe ich die Anzeige demontiert. Das Spuleninstrument ist mit einer Mutter auf der Rückseite der Platine befestigt, dies ist auch gleichzeitig der Massekontakt. Außerdem sind 2 weitere Kontakte (12v und Fühler) und diese sind das Problem, da die nur gesteckt sind. Die Zwei Kontakte waren stark oxidiert. Ich habe alle Kontakte gereinigt und den Spaß wieder zusammen gebaut. Das gleiche Procedere habe ich auch der Tankanzeigezukommen lassen.

    Was soll ich sagen, erfreue mich nun schon seit 1 Woche über eine perfekte Temperaturanzeige und die Tankuhr zittert bzw. springt auch nicht mehr :wink::thumbsup:.

    Habe leider keine Fotos gemacht, vielleicht hilft es ja trotzdem dem einen oder anderen.

    Beste Grüße aus Köln

    Andreas

  • Das Spuleninstrument ist mit einer Mutter auf der Rückseite der Platine befestigt, dies ist auch gleichzeitig der Massekontakt.

    habe alles gerade mal auseinander genommen um nachzuvollziehen was Du da gemacht hast, aber da stimmt was nicht. Wenn man die Mutter löst sieht man nur eine Unterlegscheibe die auf eine Pertinaxplatte drückt. Sauber machen kann man da nichts weil man an den eigentlichen Massekontakt der sich auf der anderen Seite der Platine befindet nicht ran kommt. Das Instrument selber ist aufgelötet und müsste abgelötet werden um an die Masse zu kommen. Ich glaube kaum das Du das Instrument ausgelötet hast, man kommt an die Lötstellen kaum ran.

    Außerdem sind 2 weitere Kontakte (12v und Fühler) und diese sind das Problem, da die nur gesteckt sind. Die Zwei Kontakte waren stark oxidiert.

    Und jetzt wird es kompliziert welche Kontakte meinst Du ? die vom runden Verbindungsstecker? wo 9 Kontakte sind? Kann ich also auch nicht nachvollziehen. Habe alles gefettet und wieder zusammen gebaut. War nix

  • So Leute das Ganze hat mir nun doch keine Ruhe gelassen. Die letzen 2 Stunden habe ich mal das ganze Kombiinstrument zerlegt. Unfassbar was bei mir zum Vorschein kam.

    Wenn man weiss wie es geht und das richtige Werkzeug hat ist das gar nicht so ein Hexenwerk. Natürlich habe ich auch Bilder gemacht, muss die nur alle aufbereiten und etwas Text dazu schreiben.

    Damit das nicht in 2 Jahren unter geht kommt das mal wieder auf meine HP. Wenn ich fertig bin setze ich hier den Link rein.

    Also ein bisschen Geduld

  • ... das ging aber schnell :thumb:.


    Edit:

    Und herzlichen Dank für die Doku zur Kombi-Instrumenten-Wartung. Habe gerade mal mein Ersatzinstrument hervorgekramt und einen Hinweis gefunden, dass die Leuchte an der 12 Uhr-Position defekt ist. Ist das mit der Ersatzquelle schon geklärt? Dann könnte ich bei Gelegenheit das Prozedere mal nachspielen - gut wenn man dafür einen Lehrmeister hat, nochmals danke stinni :blumengruss:.

    Beste Grüße - reidiekl (mit Betonung auf der ersten Silbe :-))


    * Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. Ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer! *
    * Alles wird am Ende gut - ist es noch nicht gut, ist es noch nicht das Ende! *

    Edited once, last by reidiekl ().

  • Was mir heute auf über 300 KM auch aufgefallen ist, meine Tankanzeige ist anders. zeigt etwas mehr an bezogen auf gefahrene KM und meine Temperaturanzeige geht nicht mehr bis zu mittleren Strich. Das Bild zeigt die Höchstemperatur an wobei schon der Venti lief. Auf der Autobahn war der Zeiger zwischen dem ersten und dem 2. Strich

    Ich muss allerdings auch dazu sagen das ich den etwas größeren Worly Kühler drin habe.

    Vor der Aktion ging die Nadel bis zum 3. Strich und der Venti kühlte dann runter bis zum 2. Strich

    Also hat sich das auch verschoben

+