3,4L Tip Tronic schaltet manchmal hart trotz Ölwechsel

  • Hallo ,


    ich habe einen 3,4er mit dem 5HP19 Getriebe.Hab einen doppelten Ölwechsel + Filter machen lassen trotzdem keine große Veränderung.

    Ich wollte das Getriebe erstmal Spülen lassen dann hat der Mechaniker gesagt ,das es ihm zu Riskant ist die Leitungen zu lösen da die aus Alu sind.


    Also ein rücken ist ab und zu meisten 2 auf 3 Gang beim Hochschalten wenn kein Gas gegeben wird.Mit Gas schaltet es ohne Probleme .


    Und mir ist es aufgefallen das es eher ist wenn die Gänge schnell geschaltet werden.Kann das die WÜK sein?Oder eher Falschluft? Oder LMM??

    Ein Reset hab ich gemacht dann schaltet er meine Meinung nach sauber kommt dann aber wieder?Wie kann man die WÜk beim 5HP19 anlernen?



    Danke für eure Tipps!

  • Hallo cro81,

    Die zwei Ölwechsel waren auf jedenfall gut investiertes Geld!

    Welches Öl wurde beim Wechsel genommen?


    Der Grund für deine harten Schaltungen können wir bereits vermutet am LMM liegen. Durch ein falsch berechnetes Last Signal kommt es beim schließen der Kupplungen zu einer falsch Annahme des zu erwartenden Drehmoments. Dadurch Ergeben sich die von dir beschrieben Komfortbeanstandungen und bei extremen Fällen sogar ein erhöhter Verschleiß an den Kupplungspaketen.


    Das Problem ist das es für die Prüfung des LMMs wenig Sollwert gibt, also für die Fahrsituationen.

    Ich würde, bevor du weitere große Investitionen startest, einen neuen LMM verbauen. Bitte darauf achten das er entweder ein OE Teil ist oder ein Aftermarket Teil von einem Seriösen Händler! Bitte nicht im online Shop kaufen der am günstigsten ist, der Markt ist voller Fälschungen!!

  • Hi Philippnrw,


    das Öl hat die Werkstatt ausgesucht.Ich habe bei anderen Marken z.b Audi oder VW die dieses Getriebe auch verbauten , das gleiche Problem gelesen.

    Also wenn es am LMM liegt kann man den auch erstmal Reinigen mit nem Spray?


    LG

  • Achso was ich noch sagen wollte man kann den LMM auch abklemmen zum ausprobieren???

  • Hallo cro81,


    Schau mal bitte auf die Rechnung welches Öl genommen wurde. Es gibt vom Hersteller eine Freigabe Liste welche Öle zertifiziert wurden. Die Liste heist TE ML 11, ich weis nicht ob ein externes verlinken erwünscht/verboten ist,

    Daher einfach mal googeln.


    Du kannst den LMM mal Abklemmen,

    Dann wird auf ein not Kennfeld Umgeschaltet, daher weniger Leistung etc. Aber ein Versuch ist es Wert. Das ganze produziert aber einen Eintrag im Fehlerspeicher mit leuchtender MIL

    Lampe :-). (Nicht das du dich wunderst)


    Es gibt Anbieter, die Reinigungsmittel für den LMM verkaufen, die Erfahrung zeigt aber, das diese nur zeitlich begrenzt oder teilweise gar nicht helfen. Daher ist ein Austausch mit einem

    Qualitätsersatzteil aus guter Quelle zu bevorzugen!

  • Ok ich werde mal schauen aber ich denke nicht das es am Öl liegt den vorher war es ja genau so wie jetzt ;-)

    Ich versuch es mal mit dem LMM und dann seh ich mal weiter.So lästig es es ja nicht aber wenn ich es weg bekomme ist es natürlich besser...


    Danke

+