• Liebe 356er Freunde!


    Ich bin mir bei einer Sache unsicher.


    Bis zu welchem Baujahr bzw. Modell wurden die Babymoon-Radkappen verbaut?


    Konkreter Anlassfall ist mein Porsche 356 BT 6 Bj. 63 mit 60 PS.


    Wurden beim 1600er mit 60 PS noch diese Radkappen werkseitig verbaut oder bereits die Radkappe mit den Höckern (wie beim 1600 S)?


    Wer kann helfen?

    Danke vorab.


    LG Helmut

    P356A Cab., P356B, P356C, P964, P997.1

  • Hallo Helmut,


    mir liegt der Verkaufsprospekt aus 1960/62 vor. Dort sind nur die felgen mit Höcker abgebildet. M.W. wurden nach AT2/neue Bremstrommel mit Rillen keine Mooncaps mehr verbaut.


    Gruß

    Benno

  • Hallo Benno!


    Ich war (bin) auch der Meinung, dass die Babymoons bis zum 356erBT5 verbaut wurden. Meine vetrauenswerkstatt (Spezialist seit vielen Jahren) hat mich etwas besessen belehrt; er hält sich konkret an den ETK von 1963. Darin ist ersichtlich, dass der 1600er mit Babymoonkappen bestückt ist.

    Ich besitze eine große Anzahl an 356er Büchern bei denen die Autos auch ausschließlich mit den Höckerkappen abgebildet sind.

    Im Buch von Dr. B. Johnson habe ich auf Seite 76 einen Eintrag gefunden, dass die Höckerkappen (crested hubcaps) optional beim Normal (1600er) waren.


    Ich bleib dabei, die Höckerkappen bleiben drauf, da sie optisch besser passen.


    Danke und Liebe Grüße

    Helmut

    P356A Cab., P356B, P356C, P964, P997.1